Für Betroffene

Wenn Sie sich durch eine schwere Erkrankung in einer Lebenssituation befinden, in der Sie Zuwendung, Trost und Zuspruch suchen, sind wir gerne für Sie da.

Unsere geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen unterstützen durch Gespräche, Vorlesen oder Zuhören. Sie können auch miteinander schweigen. Kleine Handreichungen und Spaziergänge sind möglich. Wir begleiten Sie zu Hause, in Pflegeheimen, Wohngemeinschaften, im Krankenhaus oder Einrichtungen der Behindertenhilfe.

V.I.S.I.T.E.

  • berät zum Thema Patientenverfügung und Möglichkeiten der Palliativmedizin
  • vermittelt Pflegedienste und Sozialleistungen
  • arbeitet mit niedergelassenen Palliativmedizinern und stationären Hospizen zusammen
  • bietet Betroffenen, Angehörigen und Freunden psychoonkologische Beratung und Trauergespräche an

Sie können uns unter der Telefonnummer 030 613904-875 erreichen, um einen Termin für einen Hausbesuch zu vereinbaren. Wir garantieren einen zeitnahen Rückruf, sollten wir gerade im Einsatz sein. Unser Anrufbeantworter nennt auch eine Bereitschaftshandynummer.

Seit Mai 2016 bieten wir eine offene Trauergruppe in Berlin-Buch an. 

Unser Angebot ist im Rahmen des SGB V § 39a kostenfrei.

Kontakt

Bild des Benutzers Gabriela von Oettingen
Gabriela von Oettingen
Projektleitung V.I.S.I.T.E. - Ambulantes Hospiz & Palliativberatung
Johanna Krüsmann
Koordinatorin