• Unser Tagesausflug am 28. Juni 2017 war geprägt von Sonnenschein, wilder Natur und Forschergeist.
    Unser Tagesausflug am 28. Juni 2017 war geprägt von Sonnenschein, wilder Natur und Forschergeist.
  • Sehr viele unserer Eltern kamen mit. Vielen Dank dafür! Zuerst ging es zu Fuß zum Hahneberg.
  • Sehr spannend war es bei den Schafen. Wir konnten sehen, wie die Lämmer trinken.
  • Wir durften die Schafe füttern.
  • Wir durften die Schafe streicheln, und wir haben versucht sie zu zählen. Wir haben an ihrer Wolle gerochen und durften welche mitnehmen.
  • Wir haben Blumen gesammelt und nach Farben sortiert.
  • Was haben wir da nur gefunden?
  • Nicole hat es in der Dose gefangen! Jetzt können alle Kinder schauen.
  • Es ist eine Heuschrecke. Kann sie eigentlich fliegen? Wir haben dann noch mehr Tiere gesucht, die fliegen können - oder auch nicht.
  • Dann ging es weiter zur Wilden Welt. Natürlich zu Fuß!
  • Wir haben eine Hütte aus Baumstämmen gebaut.
  • Sie passt gut dazu, oder?
  • Vorbereitung zum Planschen...
  • ... und ab ins Wasser! Matschen macht Spaß.
  • Eine Wasserpumpe gibt es auch in der Wilden Welt.
  • Auch im Wasser kann man sammeln und forschen.
  • Dieser Hügel war zum Klettern sehr beliebt. Hoch und runter, immer wieder... was für eine Ausdauer!
  • Beim Runterrennen kitzelt es im Bauch.
  • Klettern auf wackeligen Baumstämmen - wie aufregend! Hier wird mit viel Spaß das Gleichgewicht trainiert.
  • Es war ein wunderschöner Tag. Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

Tagesausflug in die Wilde Welt

Hier finden Sie ein paar Bilder vom Tagesausflug am 28. Juni 2017 in die Wilde Welt! Vielen Dank an alle Eltern die uns begleitet haben.

Kontakt

Bild des Benutzers Susanne Dell
Susanne Dell
Leitung Humanistische Kindertagesstätte Pillnitzer Weg