Fingerspiele

Gruppe Rot
Fingerspiele
Einleitung:
Was sind Fingerspiele und wie fördere ich dadurch mein Kind?
Fingerspiele sind sensomotorische Spiele, bei denen ein Reim, eine kleine Geschichte oder
ein Lied vorgetragen wird.

Die Hände stellen den Inhalt mit Gesten dar.
Das Spiel mit den Fingern regt in starkem Maß die kindliche Entwicklung an, es fördert die feinmotorischen Fähigkeiten, die Sprachentwicklung, trainiert damit das ganze
Nervensystem und die Intelligenzentwicklung.
-Haltet die Hände etwas vom Körper weg, wackelt mit den Fingern und führt die beschriebenen Bewegungen mit den Armen aus.

Zehn kleine Zappelmänner zappelt hin und her,
zehn kleine Zappelmänner fällt das gar nicht schwer.
Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder,
zehn kleine Zapelmänner tun das immer wieder.
Zehn kleine Zappelmänner zappeln ringsherum,
zehn kleine Zappelmänner, die sind gar nicht dumm.
Zehn kleine Zappelmänner spielen gern Versteck
zehn kleine Zappelmänner sind auf einmal weg!
(Hände hinter dem Rücken verstecken)
Zehn kleine Zappelmänner sind nun wieder da,
(Hände wieder hervorholen)
Zehn kleine Zappelmänner rufen laut:"Hurra"!
(die Arme in die Höhe recken und das "Hurra" besonders laut rufen)

Fingerspiele
Himpelchen und Pimpelchen stiegen auf einen Berg.
Himpelchen war ein Heinzelmann und Pimpelchen war ein Zwerg.
Sie blieben lange da oben sitzen und wackelten mit den Zipfelmützen.
Doch nach vielen, vielen Wochen
Sind sie in den Berg gekrochen,
dort schlafen sie in guter Ruh`.
Seid mal still und hört mal zu!
Krrrr-krrrrr-krrrr
(Linken und rechten Daumen aufstellen,
abwechselnd nach oben bewegen (aufsteigen)
und über dem Kopf aneinanderlegen
(sitzen auf dem Berg)
Daumen in die Faust ziehen und
Schlafgeräusche nachahmen.
Steigt ein Büblein auf den Baum,
oh so hoch, man sieht es kaum!
Schlüpft von Ast zu Ästchen,
hüpft zum Vogelnästchen.
Ei! Da lacht es.
Plumps! Da liegt es drunten.
(Aufgestellter linker Arm
mit gespreizten Fingern,dies ist der Baum.
Rechte Hand klettert am Baum empor,
linke Hand bildet ein Nest.
Bei "Ei! Da lacht es!" In die Hände klatschen
Und diese blitzschnell bei "plumps"
fallen lassen.)