• Foto: pexels.com | CC0 License

Team

Der Mobilitätshilfedienst Mitte besteht aus etwa 40 Mitarbeitern. Was uns auszeichnet sind nicht nur fast 30 Jahre Erfahrung und Wissen, sondern auch der gegenseitige Respekt und die Begegnung auf Augenhöhe mit unseren Klient_innen. 

Mobilitätshelfer_innen 

Wir sind ein Team aus engagierten und gut geschulten Mitarbeiter_innen unterschiedlicher Nationalitäten mit vielseitigen Sprachkenntnissen. 

Unsere Kernkompetenzen liegen v.a. im Umgang mit: 

  • Rollstühlen  
  • Professioneller Umgang mit technischen Hilfsmitteln wie z.B. Scalamobil oder Schiebehilfe 
  • Rollator 
  • Blindenführung 
  • Unsicherheiten beim Gehen 

Wir stehen miteinander im regelmäßigen Austausch, evaluieren unsere Arbeit und bilden uns für Sie weiter z.B. im Umgang mit Demenz, Depression, Altersmorbidität, Pflege. Außerdem informieren wir über unterstützende Netzwerke und beraten, welche technischen Hilfsmittel für Betroffene geeignet sind. 

Für die Nöte unserer Klient_innen haben wir ein offenes Ohr und können oft praktische Hilfestellungen geben und/oder auf zuständige Dienste verweisen. 

Ehrenamtliche 

Zusätzlich wird der Mobilitätshilfedienst Mitte bei der regelmäßigen Begleitung von Senior_innen sowie bei unserem Bewegungsangebot "Aktiv im Alter” von Ehrenamtlichen unterstützt. 

Büro 

Im Büro erreichen Sie telefonisch unter 613 904 96 bei Fragen und Änderungen rund um Termine, Neuaufnahme, Verwaltungspauschale, Ausflüge und Sonstiges: 

  • Projektleiterin: Sonja Möser 
  • Einsatzleitung: Britta Pöthke und Ante Jurlin 
  • Koordination Ausflüge: Claudia Hägemann 
  • Verwaltung: Julia Schimmelpfennig 

 

Wir freuen uns auf Sie. 

Was bietet der Mobilitätshilfedienst Mitte an? Informieren Sie sich hier.

Kontakt

Bild des Benutzers Sonja Möser
Sonja Möser
Projektleitung Mobilitätshilfedienst Mitte
Britta Pöthke / Ante Jurlin
Einsatzleitung
Julia Schimmelpfennig
Verwaltung