Über uns

Wir  machen das Leben des Kindes, seine Bedürfnisse und Möglichkeiten zum Ausgangspunkt unserer Praxis. Wir sehen die Kinder als Experten in eigener Sache und gestalten dem entsprechend unser Zusammenleben, geprägt von Kindzentrierung und Selbstorganisation nach dem Freinet-Ansatz.

Die altersgerechte Einbeziehung in alle Entscheidungen seines Alltags und seiner Lebensräume ermöglicht jedem Kind eigene Bedürfnisse und Ideen zu verwirklichen.  Dadurch erfährt es Achtung und Anerkennung und wird gesehen mit seinen Fähigkeiten, seiner Kreativität, seiner Neugierde auf die Welt, seinen Besonderheiten, seiner Ausdauer und seiner Begeisterung.

Die Kinder können auf drei Etagen in verschiedenen, schön gestalteten Erlebnisbereichen auf Entdeckungsreise gehen. So sind sie auf den Spuren von Ritter und Prinzessin in der Kinderbibliothek, machen Buchstabensalat in der Schreibwerkstatt, entwerfen eindrucksvolle Gebäude im Bauraum, sind Mutter und Vater in unserer "Wohnung", schaffen einzigartige Kunstwerke im Kreativraum, sind Käfersammler und Schneckenvermesser in unserem Bauwagen im Garten, fühlen sich wie große Musiker und Sänger, schlüpfen in die Rolle von König und Löwe beim Theaterspielen und entspannen sich beim Yoga.

Wir folgen dem Prinzip, dass Kinder reale und lebendige Erfahrungen in der Natur und die Nähe zu Pflanzen und Tieren brauchen um ihre Bedürfnisse und Sehnsüchte befriedigen und  ihre emotionalen, körperlichen und geistigen Potentiale voll entfalten zu können. Unter diesem Aspekt "Zurück zur Natur" ist ein Golden Retriever seit August 2012 ein Teil unseres Teams. Die Tiergestützte Pädagogik unterstützt die Entwicklung der Kinder in allen Bereichen.

Im Sinne einer ganzheitlichen Förderung ist das Handlungsfeld "Ernährung" in vielen Bereichen des Alltags präsent und fließt somit in alle Entwicklungsbereiche mit ein. Im Hinblick darauf, dass die Grundlagen für ein ausgewogenes Ernährungsverhalten in den ersten Jahren gelegt werden, kommt der Ernährungsbildung ein besonderer Stellenwert zu. Gemeinsam mit unserer Köchin haben die Kinder die Möglichkeit sich an der Essensvorbereitung zu beteiligen. Durch gemeinsames Einkaufen, Herstellen von Salaten, Pflücken selbst gezogener Kräuter... , erfahren sie Zusammenhänge und bekommen Antworten auf ihre Fragen.

Jedes Jahr gestalten wir zusammen mit Kindern und Eltern Höhepunkte und Feste. Begeistert feiern wir unser traditionelles Sommerfest, die große Halloweenparty, die Faschingsfeier, den Weihnachtsmarkt und fahren auf Kitareise.

Wir arbeiten gerne mit FSJ-ler_innen und Praktikant_innen zusammen. Kinder und Pädagog_innen profitieren vom Enthusiasmus und von vielen neuen Ideen. Wir stehen mit langjährigen und jüngeren Erfahrungen, Überzeugungen und Wissen beratend zur Seite.

In unserer Kita "Adlershofer Marktspatzen" spielen und lernen 50 Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren. 8 Pädagog_innen und zwei Auszubildende,  eine Leiterin, eine Köchin und ein Hausmeister begleiten die Kinder durch den Tag, sind ihnen Partner und Freund, Helfer und Unterstützer, aufmerksamer Zuhörer, Beobachter und Berater.