Jugendjury Jugend-Demokratiefonds

Embedded thumbnail

Ungewöhnlich und sehr gerecht: Die Jugendjury. Wenn ihr euch am Jugend-Demokratiefonds mit eurem Projekt beteiligen möchtet, dann sollten zwei aus eurer Gruppe bereit sein, in der Jury mitzuarbeiten. Mit den anderen Juror_innen entscheiden diese dann an drei Sitzungsterminen, wie das Geld verteilt wird - ihr habt es in der Hand!
Für euer Projekt könnt ihr zwischen 300 und 1.000 Euro aus dem Fonds per Werkvertrag bekommen.
Ihr präsentiert auf der letzten Sitzung der Jugendjury eure Projektidee - die Form könnt ihr frei wählen.
Ende des Jahres könnt ihr auf der DU-BIST-SUPER-Anerkennungsveranstaltung für junges Engagement nochmal zeigen, was ihr alles geschafft habt.

Einsendeschluss für eure Idee ist der 23. April 2018, Einreichung des Anmeldebogens beim Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf.
Die 1. Jurysitzung ist am Do. 26. April 2018 um 17 Uhr.
Die 2. Jurysitzung ist am D0. 3. Mai 2018 um 17 Uhr.
Die 3. Jurysitzung und Präsentationsveranstaltung ist am Di. 8. Mai 2018 um 17 Uhr.

Alle drei Sitzungen finden im Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf statt.
Bilanzrunde DU-BIST-SUPER wird noch bekannt gegeben (Dezember 2018).

 

 

 

Kontakt

Bild des Benutzers Frauke Edda Groner
Frauke Edda Groner
Politische Bildnerin/Leitung Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf

Links zum Thema