Aktionstag "Kinderrechte" am 20.11.2017

Am 20. November 2017 werden die Kinderrechte 28 Jahre alt. Aus diesem Anlass lädt Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle und das Bezirksamtskollegium Kinder und Jugendliche über das Kinder-und Jugendbeteiligungsbüro zur "Kinderversammlung" ins Rathaus ein. Kinder des Schüler_innen-Parlaments der Pusteblume-Grundschule sprechen über fehlende Tunnel-Rutschen auf Spielplätzen und Jugendliche aus dem BSA über freies W-Lan. Auf der Versammlung werden noch viele andere "Kinderrechte-Themen" mit den Politiker_innen erörtert. Außerdem werden die U18 Wahlen ausgewertet und die Klasse 6c der Pusteblume-Grundschule wird ihren Hingucker-Film "Hingucken Kinderrechte!" präsentieren. Die Versammlung leitet der Freiwillige Karl