Aktuell auf humanistisch.de

  • © radachynskyi/123RF.com

Autismus

Erwachsene mit Autismus I

Termin: Sonntag, 16:00 - 17:30 Uhr
Anmeldung per E-Mail an kis@hvd-bb.de oder telefonisch unter 030 49 98 70 910

Lange Zeit richteten sich die Hilfsangebote beim Thema Autismus vor allem an Kinder, die aber natürlich auch irgendwann erwachsen werden.

Manchen wird erst im Erwachsenenalter die Diagnose "Autismus" gestellt. Oft stoßen Autist_innen an Grenzen, wenn es darum geht, ihre Mitmenschen zu verstehen.
Wie gehe ich mit Smalltalk um?
Was mache ich bei Reizüberflutungen?
Wie vermeide ich Missverständnisse in der Kommunikation?
Wo kann ich Hilfe durch Fachkräfte finden?
Wie verhalte ich mich bei Konflikten mit meinen Arbeitskolleg_innen?
In unserer Selbsthilfegruppe wollen wir uns gegenseitig dabei unterstützen, mit unseren autismusspezifischen Problemen des Alltags fertig zu werden. Zugleich wollen wir aber auch versuchen, uns unserer Stärken und Fähigkeiten bewusst zu werden.

Ort: KIS im Stadtteilzentrum Prenzlauer Berg, Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin (KIS-Gruppenraum, 2. OG)

 

Erwachsene mit Autismus II

Termin: 2. und 4. Samstag im Monat, 14:00 - 15:30 Uhr
Die Gruppe nimmt derzeit keine neuen Teilnehmer_innen auf!

Gesprächsgruppe für Erwachsene mit Autismus.

Ort: KIS im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin (Großer Gruppenraum, 1. OG)

 

Offener Spieletreff für neurodivergente Menschen (Gruppe in Gründung)

Termin: 3. Samstag im Monat, 14:00 - 18:00 Uhr
Anmeldung per E-Mail an kis@hvd-bb.de oder telefonisch unter 030 49 98 70 910

Aus einer Selbsthilfegruppe für Erwachsene mit Autismus entstand die Idee, einen Spieletreff zu gründen. Von Anfang bis Ende wollen wir uns den Spielen widmen und somit in andere Welten abtauchen. Bringt gerne eure eigenen Gesellschaftsspiele mit und - ein Tipp - seid gut mit Energie versorgt. Vor Ort entscheiden wir dann, was gespielt wird, und dabei können mehrere Gruppen entstehen. Im Vordergrund steht, dass jeder inkludiert ist, und wer erstmal nur zuschauen möchte, der schaut nur zu.
Auch ist es möglich, später hinzuzukommen, wenn man z. B. anderweitig verplant sein sollte; genauso wie jederzeit zu gehen.

(Bitte beachtet, dass dies keine Gesprächsrunde darstellt!,
und ich als Organisator weiß, wie schwer die Diagnosesituation mit einer neurologisch angeborenen Kondition/Störung im Erwachsenenalter sein kann. Eine erste Hilfe bei verschiedenen Störungen können Plattformen wie Foren, Reddit und Videostreamingdienste bieten - genauso wie, und allen voran, die eigene Selbsterfahrung.)

Bei Teilnahme wird ein Stuhlgeld von einem Euro erhoben. Durch Vorgaben vom Senat ist die KIS Pankow nämlich verpflichtet, Einnahmen zu erwirtschaften.
Weiteres kann nach Anmeldung erfragt werden.

Ort: KIS im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin (Großer und kleiner Gruppenraum, 1. OG)

 

KIS - Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
im Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10
13187 Berlin