Wuppertaler Humanist*innen wählen Vorstand in neuen Funktionen

Bei der Mitgliederversammlung der HVD Wuppertal/Bergisches Land am 30.9.2020 wurden die Posten im Vorstand neu vergeben. Nachdem die bisherige Vorsitzende Henrike Lerch bekannt gab, dass sie derzeit aus familiären Gründen die Verantwortung des Vorsitzes nicht mehr wahrnehmen kann, hat sich kurzfristig Sebastian Schumacher bereit erklärt, den Vorsitz zu übernehmen. Henrike Lerch wird ihn als 2. Vorsitzende nach Möglichkeit unterstützen. Das langjährige Vorstandsmitglied und frühere Vorsitzende Jürgen Köster bleibt Schatzmeister. Susanne Moschirie-Bischoff bleibt als Beisitzerin im Vorstand und bekommt Armin Schreiner, der ebenfalls als Beisitzer gewählt wurde, als Unterstützung für die Organisation der Jugendfeier und Jugendarbeit. Damit ist der Vorstand zwar etwas kleiner, aber gut für die bevorstehenden Aufgaben gerüstet.