Kinder und Jugendliche in Marzahn-Hellersdorf diskutieren mit der Bezirksbürgermeisterin

Die Kinderversammlung soll dazu dienen, dass sich politisch Verantwortliche mit Kindern und Jugendlichen über Kinderrechte und die konkreten Anliegen der jungen Generation austauschen. Dafür nehmen aus Mahlsdorf Kinder teil, um ihre Pläne für die neu zu bauende Jugendfreizeiteinrichtung vorzustellen. Aus Marzahn-Süd sind Jugendliche anwesend, die ihre Musikveranstaltungen im öffentlichen Raum sichern möchten. Die Fridays-for-Future-Ortsgruppe Marzahn-Hellersdorf will ihre Forderungen nach Klimagerechtigkeit im Bezirk platzieren und der Bezirks-Schüler_innen-Ausschuss wird den Schüler_innen-Haushalt und dessen Potential für Schulen in Marzahn-Hellersdorf anbringen.

Die Sitzung wird vom Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf protokolliert, um zu einzelnen Themen und Absprachen später noch einmal mit der Politik ins Gespräch zu gehen. Die Kinderversammlung findet im Schnitt alle zwei Jahre in Marzahn-Hellersdorf statt.

Die diesjährige Kinderversammlung findet statt am:

Mittwoch, den 13. November, 15 Uhr

Studiobühne im Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 51-55, 12679 Berlin

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung. Sie sind auch herzlich willkommen, an der Kinderversammlung teilzunehmen. Bitte melden Sie sich vorher formlos bei unseren Kolleg_innen an.

Kontakt

Frauke Groner
Leitung Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf
Ina Göllmann
Sozialpädagogin im Kinder- und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf
Kinder-und Jugendbeteiligungsbüro Marzahn-Hellersdorf im Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR
Marzahner Promenade 51
12679 Berlin