• Foto: "Peshkova/Shutterstock.com"

Kinderpalliativnetzwerk (KiPaNet)

Ein Netzwerk für die Hospiz- und Palliativversorgung von Kindern und jungen Menschen

Gute Kinder- und Jugendhospizarbeit benötigt eine gute Vernetzung aller Akteure der pädiatrischen Hospiz- und Palliativversorgung, mit allen Unterstützungsstrukturen, die in der Versorgung und Begleitung von Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind tätig sind. Diese Vernetzung erfolgt innerhalb des Kinderpalliativnetzwerkes Berlin (KiPaNet), das regelmäßig zu Netzwerktreffen zusammenkommt. Dabei spielen folgende Themen eine zentrale Rolle:

  • Kennenlernen, Austausch und Vernetzung
  • Fortbildung im Themenbereich
  • Weiterentwicklung der Versorgungsangebote
  • Erfahrungsaustausch auf Senatsebene

Um die Qualität des Netzwerkes kontinuierlich zu sichern, finden zwei Treffen pro Jahr statt und Fokusthemen werden in Unterarbeitsgruppen behandelt. Zur Zeit sind das Gruppen zu

  • Auswirkungen des Intensivpflege- und Rehabilitationsgesetzes
  • Generalistische Pflegeausbildung/Pädiatrische Spezialisierung

 

Wenn Sie Mitglied im KiPaNet werden möchten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an: hospizkind@hvd-bb.de

Kontakt

Bild des Benutzers Pia Heinreich
Pia Heinreich
Koordinatorin