• Foto: Steffen Roth
    Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth
  • Foto: Steffen Roth

Vom Zauber einer Verwandlung: Berliner Herz-Geschwister erobern die Bühne

Seit Ende März dieses Jahres erleben 25 Mädchen und Jungen aus unserem Geschwisterprojekt wieder ein ganz besonderes Abenteuer. Unter der Leitung des Vereins namu Art of Live und Unterstützung durch Mitglieder_innen des RIAS Kammerchors Berlin proben die Kinder und Jugendlichen für "Aponi’s Verwandlung", ein Kindermusical von Una Gonschorr. Regisseur des Musicals ist Nic Romm, ein bekannter Schauspier, der die Geschwister tatkräftig unterstützt. Die ersten Proben fanden in unseren Räumen in der Karl-Marx-Allee statt, inzwischen nutzen wir die Räumlichkeiten des Kammerchors.

In den kommenden Wochen werden fleißig Texte geübt, Stimmen trainiert und vor allem auch Kostüme probiert sowie Kulissen gestaltet. Die Geschwister wirken überall mit und versinken in einer zauberhaften Welt aus Blumen und Insekten.  Wir sind sehr dankbar für alle Menschen, die dies ermöglichen. In einigen Wochen findet die große Aufführung von Aponi’s Verwandlung statt.

Neben den künstlerischen Akteuren möchten wir an dieser Stelle auch der Stiftung Berliner Sparkasse danken, die uns mit einer fünfstelligen Fördersumme unterstützt und dieses Projekt überhaupt möglich macht.

Details zum Aufführungstermin folgen rechtzeitig.

Kontakt

Bild des Benutzers Anke Konermann
Anke Konermann
Koordinatorin Geschwister- und Trauerangebote, Kinderkrankenschwester, Kindertrauerbegleiterin, Familienbegleiterin
+49 151 21 62 19 51