SILK Emotions übergibt seine Spende an das ambulante Kinderhospiz Berliner Herz

Übergabe der Spende v.l. Fr. Habermann (Koordinatorin), Fr. Jankowsky (Geschäftsführerin), Fr. Kettner (Koordinatorin)
Übergabe der Spende v.l. Fr. Habermann (Koordinatorin), Fr. Jankowsky (Geschäftsführerin), Fr. Kettner (Koordinatorin)

Der Salon "SILK Emotions" in der Weydemeyerstr. 1 in 10178 Berlin hat im Dezember eine Spendenaktion initiiert mit einem stolzen Erlös von 1.320,00 €. Dieser Betrag wird zweckgebunden für die weitere Finanzierung von Musik- und Kunsttherapie verwendet.

Von diesem Angebot profitieren erkrankte Kinder und ihre gesunden Geschwister, deren Familien von unserem ambulanten Kinderhospiz Berliner Herz begleitet werden.

Darüber hinaus wurden von der Geschäftsführerin Frau Jankowsky zehn Gutscheine für einen Haarschnitt und zehn Gutscheine für Kosmetikbehandlungen zur Weitergabe an Familien zur Verfügung gestellt. Die Gutscheine sind mittlerweile verschenkt und haben viel Freude bereitet!

Was für eine gelungene und großzügige Spendenaktion - ein GROSSES DANKESCHÖN dafür!