Liza Candidi: Orte und Worte - neue Rezension auf humanismus aktuell

Horst Groschopp ist sehr angetan von Liza Candidis ethnologischer Darstellung von Gedächtnisräumen im postsozialistischen Berlin, gleichwohl sie notgedrungen und auf schmerzliche Weise die massive Entwertung von in der DDR gelebten Lebens vergegenwärtigt.

Die Rezension finden Sie ab sofort auf humanismus aktuell.