Auf den Punkt gebracht: Beitrag zur Humanistik-Tagung im DLF

(c) Konstantin Börner
(c) Konstantin Börner

Anders als in Belgien oder den Niederlanden hat sich die Humanistik in Deutschland bislang noch nicht als interdisziplinäre Wissenschaft etabliert. Über den Stand der Humanistik in Deutschland und die Gründung einer Humanistischen Hochschule diskutierten und informierten sich bei unserer Tagung "Humanistik - für ein sinnvolles Leben in einer menschlichen Gesellschaft" am Wochenende mehr als 50 Teilnehmer_innen.

Mit dabei war der Journalist Pascal Fischer, der in seinem Beitrag für die Sendung Tag für Tag im Deutschlandfunk zentrale Fragen und Ergebnisse auf den Punkt bringt.