Wir gratulieren zum 70. Geburtstag!

Horst Groschopp
(c) HVD Bundesverband Horst Groschopp

Lieber Horst,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem 70sten Geburtstag.

Du bist ja nun schon etwas länger im Un-Ruhestand und hast – wie Du es selber auf der Tagung der Akademie, die zugleich Deine Verabschiedungsveranstaltung war, formuliert hast – selbstverständlich nicht aufgehört, dem Humanismus zu dienen.

Wir finden aber, die Formulierung ist noch zu schwach. Du hast die Entwicklung eines weltanschaulichen Dialogs auf wissenschaftlichem Niveau eingeleitet und die Humanistische Akademie Berlin – und später Berlin-Brandenburg – sowie die Humanistische Akademie Deutschland zu dem gemacht, was sie heute sind, ein anerkannter Akteur im Feld der weltanschaulichen Diskurse.

Wir sind uns sicher, dass Du noch viele Jahre den organisierten Humanismus kritisch und anregend begleiten wirst und immer wieder Anstöße zur stets nötigen Selbsthinterfragung und produktiven Weiterentwicklung des Humanismus geben wirst. Darauf freuen wir uns.

Zwar am Ende, aber nicht zuletzt, wünschen wir Dir auch für Dein Privatleben – »Privat geht vor!« – das Allerbeste und – man muss es zwar eigentlich immer, aber je älter man wird desto mehr sagen – gute Gesundheit!

Thomas Heinrichs 
(Präsident der HAD)

Frieder Otto Wolf
(Präsident der HABB)

Ralf Schöppner
(Geschäftsführender Direktor HAD und HABB)