Unser Anmeldeverfahren

Sehr geehrte Eltern,

vielen Dank für Ihr Interesse an einem Platz in der Freien Humanistischen Grundschule (FHG).

Hier geben wir Ihnen unser Anmeldeverfahren zur Kenntnis.

1. Besuchen Sie unsere Elterninformationsveranstaltung

Wir geben Ihnen die Gelegenheit, an Elterninformationsveranstaltungen teilzunehmen, in denen wir Ihnen die pädagogische Arbeit an unserer Schule vorstellen und Ihre Fragen beantworten. Ihre Teilnahme ist für eine verbindliche Anmeldung für einen Platz an der FHG verpflichtend.

2. Bekunden Sie Ihr Interesse

Sofern Sie erwägen, Ihr Kind für einen Schulplatz anmelden zu wollen, aber noch Bedenkzeit wünschen oder spezielle Informationen benötigen, füllen Sie bitte unser Formular Interessenbekundung für einen Schulplatz an der Freien Humanistischen Grundschule aus und senden uns dieses vorzugsweise per Mail zu. Das Formular finden Sie hier auf dieser Seite unten.

3. Kommen Sie zum Familiengespräch

Nach Eingang Ihrer Interessenbekundung laden wir Sie zu einem Familiengespräch ein. In diesem Gespräch lernen wir uns persönlich kennen und können unseren Austausch zu allen Ihren Fragen in einem geschützten Rahmen vertiefen.

(Da unser Schulgebäude zurzeit saniert wird und wir unseren Schulbetrieb erst zum 1.8.2023 aufnehmen, sind Besichtigungen und Hospitationen leider erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich.)

4. Melden Sie Ihr Kind verbindlich an

Nun entscheiden Sie, ob Sie Ihr Kind mit dem Formular Verbindliche Anmeldung für einen Schulplatz an der Freien Humanistischen Grundschule anmelden möchten. Das Formular finden Sie auch auf dieser Seite unten unterhalb des Vormerkungsformulars. Diese Anmeldung ist für Sie kostenpflichtig (100,- €). Mit dem Zahlungseingang geht die Berücksichtigung Ihrer Anmeldung bei der Vergabe der Schulplätze einher.

(Wir bitten Sie um Verständnis für die nochmalige Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf dem Anmeldeformular. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass einige Eltern, die uns bereits als Kitaträger kennen, den 2. Schritt überspringen und sofort eine Anmeldung einreichen.)

5. Entscheidung über den Schulplatz und Schulvertrag

Bis Ende November sichten wir die eingegangenen Anmeldungen und entscheiden über die Aufnahme Ihres Kindes. Als freier Schulträger können wir die Zusammensetzung der Gruppe der Schulkinder steuern. Wir möchten, dass sich hier die Vielfalt unserer Gesellschaft, in der wir gemeinsam leben, widerspiegelt. Es ist uns wichtig, auch Kindern mit Benachteiligungen den Zugang zu einem Schulplatz in der FHG zu ermöglichen. Wir informieren Sie über unsere Entscheidung und senden Ihnen ggf. den Schulvertrag zu.

Die Aufnahme Ihres Kindes ist mit dem unterschriebenen Schulvertrag abgeschlossen.

Sollten wir Ihr Kind bei der Vergabe unserer Schulplätze (max. 20) nicht berücksichtigen können, erhalten Sie selbstverständlich die eingezahlte Anmeldegebühr zurück.

Kontakt

Bild des Benutzers Marie Wätke
Marie Wätke
Freie Humanistische Grundschule i.Gr.