Aktuell

Steuererklärung mit Elster

Ziel des Workshops:

interessierte Menschen informieren sich über die Nutzung der elektronischen Steuererklärung Elster in den verschiedenen vorhandenen Varianten

Prämissen:

Dieser Workshop kann, darf und wird keine steuerliche Beratung sein. Eine steuerliche Beratung ist nur zugelassenen Steuerberatern, Rechtsanwälten und Lohnsteuerhilfeverein gestattet.

Hier geht es darum, Menschen, die computer- und internetaffin sind, die von der Finanzverwaltung der Bundesrepublik zur Verfügung gestellte Steuersoftware Elster nahezubringen.

Voraussetzungen:

         gute Computerkenntnisse, Interneterfahrung

Dauer:

         2-4 Stunden

Durchführung:

im Internetcafé Weltenbummler, wobei jedem Teilnehmer ein PC zur Verfügung stehen muss mit Internetanschluss sowie ein PC mit Beamer

Inhalte:

wer muss, wer kann eine Einkommensteuererklärung abgeben und warum

Fristen für die Abgabe Einkommensteuererklärung

Papier versus elektronische Einkommensteuererklärung

Sicherheit der elektronischen Übermittlung

Zusammenarbeit mit dem Finanzamt

Hilfe in Steuersachen

technische Voraussetzungen für die elektronische Einkommensteuererklärung mit Elster

Elsterdatei, Sicherheitstick, Sicherungskarte

Varianten der Abgabe der elektronischen Steuererklärung mit Elster

Ausfüllen der Elsterformulare im Internet bei

https://www.elster.de/eportal/start

Benutzerkonto anlegen, Validierung des Nutzers

Verwendung einfacher Steuerprogramme

Verwendung qualifizierter Steuerprogramme

die vorausgefüllte Steuererklärung

keine Papierbelege mehr abgeben müssen

Abgabe der Einkommensteuererklärung, Herunterladen des Steuerbescheides, Einspruch einlegen alles elektronisch

Aufbewahrung und Aufbewahrungsfristen der Dateien und der Papierbelege

unaufwändiges Vorbereiten der Steuererklärung des nächsten Jahres

Digitaler Nachlass