Sozialarbeiter (w/m/d) für ein Umgangscafé
Befristeter Vertrag
Teilzeit
Mit Berufserfahrung/ ohne Berufserfahrung

Sozialarbeit/Sozialpädagoge (w/m/d) für Umgangscafé in Alt-Treptow (ab sofort)

Mit dem Umgangscafé im JuKuZ "Gérard Philipe" (Karl-Kunger-Straße 29, 12435 Berlin) möchten wir getrenntlebenden Eltern die Möglichkeit bieten in neutraler Atmosphäre eine emotionale Bindung zu ihrem Kind aufrecht zu erhalten, auch wenn ein Elternteil nicht im selben Haushalt wohnt wie das Kind. Daher ist es wichtig, dass die Angebote vielseitige Möglichkeiten bieten, dass sich Eltern und Kinder in einem neutralen und kindgerechtem Raum treffen können.

Derzeit suchen wir einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (w/m/d) ab sofort.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Wir bieten einen vorerst befristeten Arbeitsvertrag bis 30.06.2022 (Entfristung beabsichtigt), Vergütung nach Tarifvertrag, Gruppe 8 in Teilzeit mit 10-12 Stunden (800-990€)
  • Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, VBB-Firmenticket
  • 30 Urlaubstage + freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • modernes Arbeitsumfeld und wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima
  • Ausgezeichnete Familienfreundlichkeit: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 27 Kitas, Beratungund Unterstützung bei Vorsorge und Pflege
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Event

Welche Aufgaben erwarten Sie:

  • Betreuung einer neutralen Begegnungsstätte für Kinder und Eltern
  • Arbeitszeit Montag + Samstag in Präsenz (9:30-13:00 Uhr)
  • Anregungen bieten zum gemeinsamen Spiel und Bereitstellung von geeignetem Spiel- und Beschäftigungsmaterial
  • Förderung von einem respektvollem und wertschätzendem Umgang zwischen den Elternteilen
  • Rat und Unterstützung im Umgang mit Kindern
  • Förderung von Austausch zwischen gleichgesinnten Familien
  • Kooperation und Vernetzung mit dem Jugendamt und dem RSD
  • Organisation von weiterführende Workshops zu inhaltlichen relevanten Themen
  • Weitervermittlung an andere Institutionen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abschluss als staatlich anerkannter Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (w/m/d)
  • Flexibilität, Kommunikationsstärke, Engagement und Belastbarkeit, Bereitschaft zur unregelmäßiger Arbeit, Arbeit auch am Wochenende
  • Identifikation mit den weltanschaulichen Positionen des HVD
  • Organisationsstärke, Anwendungskenntnisse MS-Office, Internet

Sie bringen mit:

  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Erziehungsberechtigten
  • Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Spaß an der Mitgestaltung des pädagogischen Konzeptes

Eine hohe Identifikation mit unseren Positionen und Zielen setzen wir voraus.

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Berufsanfänger_innen und erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Nationalität und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online oder per E-Mail an bewerbung@hvd-bb.de.

Fragen zur Stelle beantwortet gerne Dorina Thomas, stellv. Abteilungsleitung Jugend, unter der Tel. 030 61 39 04 646 oder jugend@hvd-bb.de

Bewerbungsfrist: 05.12.2021!

Standort:
Karl-Kunger-Straße 29, 12435 Berlin, Deutschland

kununu