Ehrenamtskoordinator*in (m/w/d) für den TagesTreff Weitlingstr. zum 15.02.23 gesucht
Befristeter Vertrag
Teilzeit
Mit Berufserfahrung/ ohne Berufserfahrung

Der  TagesTreff Weitlingstraße am Bahnhof Lichtenberg ist ein niedrigschwelliges Versorgungsangebot für obdachlose Menschen mit Essensausgabe, Kleiderversorgung, Wasch- und Duschmöglichkeiten sowie medizinischer und zahnmedizinischer Behandlung und Sozialberatung.

Weitere Informationen finden Sie unter https://humanistisch.de/tagestreff

Viele ehrenamtliche Mitarbeiter*innen unterstützen das hauptamtliche Team in allen Bereichen.  Um unsere Freiwilligen qualitativer begleiten und den Bereich Ehrenamt ausbauen zu können, suchen wir zum 15.02.23 eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in  Teilzeit (20 Wochenstunden) vorerst befristet bis 31.12.23 (Verlängerung geplant und wahrscheinlich).  

Unsere Vorteile für Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen  Arbeitsvertrag mit Vergütung nach Haustarif, Gruppe 8. Bei 20 Wochenstunden erwartet Sie je nach Qualifizierung ein Einstiegsgehalt (AN Brutto) von 1.600,93 € bis 1.747,92 €. Durch den bestehenden Tarifvertrag erwartetet Sie eine kontinuierlich angemessene Gehaltssteigerung.
  • Attraktive Sozialleistungen: zusätzlich zum Grundgehalt erhalten Sie eine monatl. Zulage i.H.v. 100 € bei Vollzeit, Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, Firmenticket, betriebliche Altersvorsorge, 30 Urlaubstage + freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Wertschätzung: Es erwartet Sie ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima und in der Regel dankbare ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und Gäste
  • Verlässliche Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, verlässliche Dienstplanung
  • Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit.
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe, mögliche Kinderferienbetreuung, Beratung und Unterstützung bei Vorsorge und Pflege

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Begleitung des bestehenden Freiwilligenteam und Gewinnung neuer Ehrenamtler*innen 
  • Bestandsaufnahme und Prüfung diesbezüglicher Strategien und Prozesse
  • Bedarfsermittlung für die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt
  • Überarbeitung von Aufgabenprofilen für die unterschiedlichen Einsatzfelder im TagesTreff
  • Entwicklung eines Konzeptes zur projektspezifischen Anerkennungskultur, Durchführung diesbezüglicher Maßnahmen
  • Entwicklung und Durchführung/ Begleitung von Fortbildungsformaten
  • Öffentlichkeitsarbeit/ Netzwerkarbeit
  • Evaluation der Ehrenamtsarbeit

Was erwarten wir von Ihnen ?

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Dipl./B.A.) oder vergleichbare Qualifikation 
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen/mit Ehrenamtsmanagement
  • Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit, Engagement, Kreativität und Organisationstalent
  • Freundliches, zugewandtes Auftreten, wertschätzende respektvolle Haltung 
  • gute Anwendungskenntnisse MS Office
  • Vorerfahrungen aus der Wohnungslosenarbeit wünschenswert

Über den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR

Menschlich, tolerant, religionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Rund 1300 Kolleg_innen sind bereits dabei.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres  HVD TagesTreff-Teams werden?         Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fragen beantwortet Ihnen gerne Maria Richter, Tel: +49 30 52 69 56 38, email: m.richter@hvd-bb.de

Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 15.02.23 über das onlinetool zu versenden.

Alternativ zur Bewerberplattform können Sie sich auch per E-Mail bei bewerbung@hvd-bb.de bewerben.

Standort:
Weitlingstraße 11, 10317 Berlin, Deutschland

kununu