• Foto: Christoph Eckelt / Bildmitte
    Foto: Christoph Eckelt / Bildmitte

Über uns

Unsere Sozialstationen "Die Brücke" sind ambulante Pflegestationen des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg KdöR. Als Pflegestationen mit humanistischem Leitbild arbeiten wir nach dem Leitsatz:

Miteinander. Füreinander.

Unsere Aufgabe ist es:

  • durch Beratung und Unterstützung Brücken zu anderen Menschen oder Einrichtungen zu bauen
  • Leistungen anzubieten, die möglichst flexibel nach den Vorstellungen der jeweiligen Kund_innen abgerufen werden können

Dies trägt dazu bei, die Selbstbestimmung so lange und so umfassend wie möglich zu erhalten.

Die Leitung ist verantwortlich für die Organisation der Rahmenbedingungen, Bereitstellung der Arbeitsmittel, Werbemaßnahmen und Mitarbeiterakquise, alles Grundvoraussetzungen für eine gute Ablauforganisation und zufriedene Mitarbeiter_innen. Nur zufriedene Mitarbeiter_innen können gute Arbeit leisten.

Zufriedene Pflegekund_innen und Mitarbeiter_innen sind ein zentrales Anliegen. Sollten dennoch Beschwerden auftreten und diese nicht zu Ihrer Zufriedenheit geklärt werden, können Sie sich gerne an uns wenden.

Foto: Christoph Eckelt | Bildmitte
Foto: Christoph Eckelt | Bildmitte

Unsere Sozialstationen unterliegen den ständig wachsenden und sich verändernder Anforderungen. Spätestens mit Einführung der Pflegeversicherung wurden aus Patient_innen Kund_innen. Wir verwenden den Begriff "Pflegekund_in".

Zum ersten Mal erfahren Pflegekund_innen, was die "Dienstleistung" Pflege kostet. Ihm steht ein Leistungskatalog mit Leistungskomplexen zur Verfügung, aus dem er Leistungen auswählen und entpsrechende Dienstleistungsqualität einfordern kann.

Unsere Sozialstationen haben es sich zur vorrangigen Aufgabe gemacht, diesen Kund_innenwünschen zu entsprechen. Die Tatsache, dass wir uns im Bereich der ambulanten Pflege bis heute, trotz stetig wachsender Anforderungen, behaupten konnten, bestärkt uns in der Überzeugung und den Zielen, die Wünsche unserer Pflegekund_innen auch zukünftig erfüllen zu können. Die Grundlage unseres Handels ist, neben den Wünschen der Kund_innen, die im Leitbild des humanistischen Verbandes und im abgeleiteten Pflegeleitbild verankerten Grundhaltungen zum Menschen und gemeinsame Zielrichtungen der Arbeit.

Inzwischen sind in den Sozialstationen 60 Mitarbeiter_innen beschäftigt. Sie betreuen ca. 200 Patienten.

Kontakt

Steven Snelsire
Leitung der Sozialstationen "Die Brücke"
Sozialstation "Die Brücke"