Humanistische Clearingstelle

Unsere humanistische Clearingstelle "Kindeswohl" soll bei widerstreitenden Elterninteressen, im Sorge- und /oder Umgangsrecht nach Konflikten in der Schwangerschaft wirken.

Die Erstberatung erfolgt durch Ines Scheibe und wird in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwältin Birgitt Kadler durchgeführt.

Die Beratungen finden immer dienstags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr statt. Wir bitten vorher um Voranmeldung per  Mail oder telefonisch unter 030/4417992.

Für die Erstberatung nehmen wir eine kleine Kostenbeteiligung von 5€ für Selbstständige und Arbeitnehmer_innen oder 2,50€ für Bezieher_innen von Sozialleistungen und Student_innen.

 

<- zurück zu den Beratungsangeboten

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Ines P. Scheibe
Dr. Ines P. Scheibe
Diplompsychologin und Psychologische Psychotherapeutin