Sozialpädagogin (w/d) für Mädchen*treff - in Teilzeit
Feste Anstellung
Teilzeit
Mit Berufserfahrung/ ohne Berufserfahrung

Die Mädchen*ZukunftsWerkstatt Teltow (MZW) im brandenburgischen Teltow ist ein Treff für Mädchen* und junge Frauen* ab acht Jahren, die einander begegnen, gemeinsame Erfahrungen machen und sich austauschen wollen. In der M*ZW Teltow erhalten Mädchen vielfältige pädagogische Angebote, von der Hausaufgaben-betreuung über Tanz- und Selbstverteidigungskurse bis hin zur beruflichen Beratung oder aktuellen Projekten im Sozialraum. Mädchen* sind hier unter sich, können über alles diskutieren und Antworten auf offene Fragen suchen. Das Motto der MZW Teltow lautet: Mädchen* stärken – damit sie sich tolerant und selbstbewusst ein eigenständiges Leben erobern

Derzeit suchen wir eine Sozialpädagog*in (w/d) in Teilzeit zum 01.01.2022 

Unsere Vorteile für Sie:

  • Wir bieten Ihnen einen  Arbeitsvertrag, Vergütung nach Tarifvertrag, Gruppe 8 in Teilzeit mit mind. 25 Stunden (1940€ - 2040€)
  • Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, VBB-Firmenticket
  • 30 Urlaubstage + freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • modernes Arbeitsumfeld und wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima
  • Ausgezeichnete Familienfreundlichkeit: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 27 Kitas, Beratungund Unterstützung bei Vorsorge und Pflege
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Event

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Angebote im Rahmen der offenen Arbeit des Mädchen*treffs sowie der sozialpäd. Arbeit
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von Projekten
  • Evaluation und Weiterentwicklung des Konzepts geschlechtsspezifischer Arbeit im Projekt
  • Unterstützung der Projektleitung bei Projektmanagement und -verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Gremienvertretung
  • Kooperation und Vernetzung mit Jugend- und Bildungseinrichtungen im Sozialraum in Teltow

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abschluss als staatlich anerkannte Sozialpädagog*in oder vergleichbarer päd. Abschluss mit Berufserfahrung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Mädchen*arbeit
  • Flexibilität, Kommunikationsstärke, Engagement und Belastbarkeit, Bereitschaft zur unregelmäßiger Arbeit
  • Identifikation mit den weltanschaulichen Positionen des HVD
  • Organisationsstärke, Anwendungskenntnisse MS-Office, Internet

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Berufsanfänger_innen und erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Nationalität und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online oder an bewerbung@hvd-bb.de!

Fragen zur Stelle beantwortet gerne Dorina Thomas, Bereichsleitung Jugendfreizeiteinrichtungen, unter der Tel. 030 61 39 04 646

Bewerbungsfrist: 30.11.2021!

 

Standort:
Käthe-Niederkirchner-Straße 2, 14513 Teltow, Deutschland

kununu