Über uns

Mobilitätshilfedienst Berlin Mitte 

Wir sind ein Begleitdienst für ältere Menschen ab 60 Jahren, die Hilfe und Unterstützung bei alltäglichen Besorgungen, Spaziergängen oder Terminen benötigen. Als einer von 13 senatsgeförderten Berliner Mobilitätshilfediensten sind wir seit 1992 in Mitte, Wedding und Tiergarten aktiv. In unserem Bezirk kennen wir uns bestens aus, sind gut vernetzt und informiert über interessante Projekte und hilfreiche Angebote für Senior_innen. 

 

Begleitung für Senior_innen: Wenn es im Alltag Unterstützung braucht 

Unserem humanistischen Selbstverständnis entspricht es Menschen zur eigenständigen Gestaltung ihres Lebens zu ermutigen. In diesem Sinne helfen wir Senior_innen dabei am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und selbstbestimmt ihren Alltag zu gestalten. Das machen wir indem wir mobilitätseingeschränkte ältere Menschen nach draußen oder zu verschiedenen Aktivitäten begleiten. Wir geben individuelle Unterstützung, helfen dabei soziale Kontakte aufrecht zu erhalten oder aufzubauen. 

 

Hilfe annehmen für mehr Lebensqualität 

Wir ermutigen älter werdende Menschen die eigenen Kräfte zu mobilisieren, sei es bei einem gemeinsamen Spaziergang an der frischen Luft oder bei dem selbstbestimmten kleinen Einkauf um die Ecke. Was die Lebensqualität ausmacht sind oft die kleinen Momente im Alltag: Die Möglichkeit auf einer Parkbank in der Sonne zu sitzen kann ebenso zum Wohlbefinden beitragen wie der regelmäßige Besuch beim Friseur. Diese Möglichkeiten möchten wir unseren Klient_innen geben. 

Durch gemeinsame Aktivitäten schaffen wir Raum für Begegnungen und unterstützen dabei, trotz körperlicher Einschränkungen, weiterhin Spaß und Freude am Leben zu haben. 
 
Darüber hinaus möchten wir Familien bei der Betreuung ihrer Angehörigen entlasten. Manchmal fällt es schwer Hilfe anzunehmen. Wenn Angehörige Vertrauen fassen und sich Unterstützung holen, kann die gesamte Familie davon profitieren. 

 

Berliner Mobilitätshilfe - ein niedrigschwelliges Angebot für Senior_innen

Engagierte Mobilitätshelfer_innen mit vielfältigen Sprachkompetenzen begleiten die Senior_innen mit Respekt und Einfühlungsvermögen. Ob Rollstuhl, Rollator, Unsicherheiten beim Gehen oder Unterstützung für blinde Personen - Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten unserer Klient_innen ein. 

Unsere Erfahrungen sind aus fast 30 Jahren Arbeit in der Mobilitätshilfe hervorgegangen. Seit 1992 sind wir gewachsen, haben unser Wissen vertieft und unsere Kompetenzen ausgebaut. Unsere Klient_innen wissen, dass Sie sich auf uns verlassen können.  

Gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ist der Mobilitätshilfedienst Mitte ein niedrigschwelliges Angebot für Senior_innen. Eine geringe Verwaltungspauschale ermöglicht es vielen Menschen unser Angebot in Anspruch zu nehmen.

Klingt gut? 

Sie möchten unsere Unterstützung annehmen oder kennen einen Menschen, der unsere Hilfe braucht? Gern beraten wir Sie unverbindlich unter (030) 613 904 96

Unsere Leistungen im Überblick

Dokumente

Kontakt

Bild des Benutzers Sonja Möser
Sonja Möser
Projektleitung Mobilitätshilfedienst Mitte