• Sie sollen es selbst in der Hand haben, so aktiv zu sein, wie es ihre Verfassung erlaubt.
    Foto: Christoph EckeltSie sollen es selbst in der Hand haben, so aktiv zu sein, wie es ihre Verfassung erlaubt.

Aktiv im Alter

Wer wünscht sich das nicht, bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu bleiben. Regelmäßige körperliche und geistige Aktivitäten sind sicherlich dafür eine wichtige Voraussetzung. Hier setzen die zusätzlichen Bewegungsangebote des Mobilitätshilfedienstes an.

Mit Unterstützung von sehr engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen bieten wir in Mitte, Wedding und Tiergarten ein Bewegungsgruppenangebot an. Hier finden einmal wöchentlich, unter fachlicher Anleitung Bewegungsübungen statt. Diese dienen nicht nur dem körperlichen Wohlbefinden, sondern bringen auch viel Spaß und Freude in der Gemeinschaft.

Foto: Christoph Eckelt

Älter werden in Balance

Haben Sie Unsicherheiten beim Gehen, Aufstehen und Hinsetzen? Oder Schwierigkeiten beim Laufen oder Treppensteigen? Dann haben wir mit unserem Angebot "Aktiv im Alter" das Richtige für Sie. Der von kompetenten Unterstützer_innen durchgeführte Kurs zielt auf die Steigerung der Lebensqualität durch

  • die Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper und Psyche
  • die Erlangung eines körperlichen Wohlgefühls
  • mehr Schwung und Leichtigkeit in Ihrem Leben
  • eine aktive Auszeit vom Alltag
  • Spaß und Freude mit Gleichgesinnten in Ihrer Nähe

Durch regelmäßige Bewegung erlangen Sie mehr

  • Ausdauer
  • Muskelkraft
  • Beweglichkeit
  • Balance und Gleichgewicht

Wir bieten mit diesem Kurs Hilfe zur Selbsthilfe, denn Sie sollen es selbst in der Hand haben, so aktiv zu sein, wie es Ihre gesundheitliche Verfassung erlaubt.

Wann und Wo?

Do, 9-10.30 Uhr oder 11-12.30
Neue Jakobstraße in Mitte

Mi, 11-12.30 Uhr
Ottostraße 5 in Tiergarten

Fr, 10-11.30 Uhr
Ackerstraße 116 in Wedding

Kontakt

Britta Pöthke / Ante Jurlin
Einsatzleitung