Lebenskundelehrer_in werden, Weiterbildungsstudium

Weiterbildungsstudium

Das Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde führt seit seiner Gründung 1999 ein Weiterbildungsstudium/Ergänzungsstudium durch.
Für alle, die an Berliner und Brandenburger Schulen das Fach Humanistische Lebenskunde unterrichten wollen, ist der erfolgreiche Abschluss dieses Studiums erforderlich.

Lehrer_innen im staatlichen Schuldienst mit einem Zweiten Staatsexamen bzw. einem Masterabschluss Lehramt können in dem viersemestrigen Studium das Fach Humanistische Lebenskunde berufsbegleitend studieren. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Weiterbildungsstudiums wird die Lehrbefähigung für das Fach Humanistische Lebenskunde erworben.

Wer eine Stelle als Lehrkraft Humanistische Lebenskunde beim HVD anstrebt, muss ebenfalls in diesem viersemestrigen Studium das Fach Humanistische Lebenskunde studieren. Zugangsvoraussetzungen sind: Lehrerausbildung (Zweites Staatsexamen/Master Lehramt) oder Hochschulabschluss im pädagogischen Bereich, Philosophie oder Religionswissenschaften. Auch andere Hochschulabschlüsse mit Nachweisen (60 SWS oder 90 ECTS) zu den Schwerpunkten Philosophie/Gesellschaftstheorie, Pädagogik/Bildungstheorie und Psychologie können anerkannt werden.

Für alle Bewerber_innen wird Konfessionslosigkeit vorausgesetzt.
Für das Weiterbildungsstudium fallen Studiengebühren an (200,- / 300,- €/Semester).
Das Weiterbildungsstudium wird vom Ausbildungsinstitut Humanistische Lebenskunde
(Sitz: Brückenstr. 5a, 10179 Berlin) durchgeführt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte zuerst an: Frau Grit Seehaus, Sekretariat Weiterbildungsstudium Tel. 030-319886464 oder lesen Sie die Kurzinformation.

 

Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis für das Sommersemester 2017.

Prüfungsordnung für Humanistische Lebenskundelehrer_innen nach der zweiten Staatsprüfung.

Kontakt

Bild des Benutzers David Driese
David Driese
Leitung der Abteilung Bildung
Bild des Benutzers Jaap Schilt
Jaap Schilt
Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung
Dr. Petra Caysa
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Humanistische Lebenskunde