Referent_in für Finanzen und Schulorganisation (Vollzeit)

Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg e.V. ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1000 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie auch bald? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Der Weltanschauungsunterricht Humanistische Lebenskunde wird an Berliner und Brandenburger Schulen als Alternative zum Religionsunterricht angeboten. Über 60.000 Schüler_innen in Berlin und über 2000 in Brandenburg nehmen teil. Grundlagen des freiwilligen Lebenskundeunterrichts sind Erkenntnisse über die Natur und die Gesellschaft sowie die weltlich-humanistischen Traditionen. Im Mittelpunkt stehen Verantwortung, Selbstbestimmung, Toleranz und die Vorstellung eines guten und sinnvollen Lebens ohne religiöse Begründung. Weitere Informationen finden Sie unter www.lebenskunde.de

Wir bieten Ihnen eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sympathischen, eingespielten und kompetenten Team. Die Vergütung erfolgt nach Haustarif Gruppe 11 in einer unbefristeten Anstellung, samt Urlaubsgeld, Jahresprämie und ggf. Kinderzuschlägen. Weiterhin werden Sie an hochwertigen Weiterbildungen der Humanistischen Akademie teilnehmen und in einem Träger mit einem humanistischen Weltbild arbeiten.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Haushaltsführung, das Finanzmanagement und das Finanzcontrolling für die Abteilung Bildung mit einem Gesamtetat von rund 20 Mio Euro. Weiterhin werden Sie Aufgaben in der Schulorganisation übernehmen, wozu auch das Konflikt-, Beschwerde- und Qualitätsmanagement gehören. In beiden Arbeitsfeldern arbeiten Sie an Schnittstellen zu anderen Bereichen.

Als Einstellungsvoraussetzung sollten Sie einen einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulabschluss und Erfahrungen in der Führung von Mitarbeiter_innen mitbringen. Kenntnisse im Zuwendungsrecht sind von Vorteil. Besonders werden wir auf die praktischen Kenntnisse im Finanzmanagement schauen und setzen Grundlagenkenntnisse für die gängigen Officeanwendungen voraus. Als weltlich-humanistischer Träger erwarten wir eine Mitgliedschaft im HVD nach dem Ende der Probezeit, weshalb eine Konfessionslosigkeit unabdingbar ist. Vor allem freuen wir uns auf eine/n offene und engagierte Kolleg_in.

Bewerber_innen mit anerkannter Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 31.12.2017 zu richten an Dr. Heike Kuschmierz (h.kuschmierz@hvd-bb.de - maximal 5 MB in einer PDF Datei). Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Dr. Annelie Wegener (030/61 39 04 54).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Eintrittsdatum:
01.02.2018
Bewerbungsschluss:
31.12.2017

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Annelie Wegener
Dr. Annelie Wegener
Bereichsleiterin Schulorganisation
Bild des Benutzers Dr. Heike Kuschmierz
Dr. Heike Kuschmierz
Referentin Finanzen/ Schulorganisation für die Bezirke Lichtenberg/ Hohenschönhausen und Treptow/ Köpenick

Links zum Thema