• Beziehungen sind nicht immer einfach.
    Beziehungen sind nicht immer einfach.

Ich will, dass du wächst. Humanistische Gedanken zu Partnerschaft und Bindung

Liebesbeziehungen und Rollenverständnisse der darin involvierten Partner_innen sind in den vergangenen Jahrzehnten deutlich freier und flexibler geworden. Damit wurde es aber auch komplizierter – es gilt, den Spagat zwischen Karriere und Kindererziehung zu bewältigen, das richtige Verhältnis von Nähe und Distanz, von Autonomie und Bindung, von Geben und Nehmen zu finden. Zugleich müssen Auffassungen in Erziehungsfragen konstruktiv bewältigt werden. Christian Lisker, Projektleiter Feierkultur beim Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg, wagt im Rahmen der Reihe "Von der Wiege bis zur Bahre" einen Blick auf eine humanistische Perspektive, wie Beziehung inmitten all dieser Herausforderungen gelingen könnte.

Link zur Teilnahme: https://hvd-bb-de.zoom.us/j/84652538971

(Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Zoom-Veranstaltungen.)

 

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Von der Wiege bis zur Bahre - Impulse zur humanistischen Lebenskunst", die der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg, der Humanistische Regionalverband Märkisch-Oderland und der Humanistische Regionalverband Nordbrandenburg gemeinsam organisieren. Mehr dazu finden Sie hier.

Wann?

  • 25 Mär, 19:00 Uhr

Wo?

Online-Veranstaltung
via der Plattform Zoom,
den Link finden Sie im Beschreibungstext.