Sozial-Kulturmarkt am Antonplatz am 3. Mai 2018

Jens Gehre und Katinka Teetz vom Betreuungsverein Pankow und Bernadette Herbrich von der Kontaktstelle Pflegeengagement
Kontaktstelle Pflegeengagement Jens Gehre und Katinka Teetz vom Betreuungsverein Pankow und Bernadette Herbrich von der Kontaktstelle Pflegeengagement

Zum 13. Mal haben freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen und kommunale Einrichtungen auf dem Sozial-Kultur-Markt am Antonplatz gezeigt, was es in Weißensee alles an sozialen und kulturellen Angeboten gibt. Initiiert wurde der Markt vom Frei-Zeit-Haus Weißensee.

Gemeinsam mit der Kontaktstelle Pflegeengagement Pankow hat sich der Betreuungsverein, der ganz in der Nähe des Antonplatzes, in der Parkstraße 113 seinen Sitz hat, auf dem Markt präsentiert.

Neben einem bunten Programm mit Musik und Tanz hatten die Besucher_innen die Möglichkeit, sich umfassend über das Beratungsangebot sowie über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements zu informieren. Kontaktstelle und Betreuungsverein standen den Weißenseer Bürger_innen Rede und Antwort und stießen dabei auf erfreulich großes Interesse. Im nächsten Jahr werden unsere Projekte wieder auf dem Antonplatz vertreten sein.