• 123rf_ Leung Cho Pan

Aphasie

Wichtig: Nach der langen corona-bedingten Schließzeit können die Präsenztreffen der Selbsthilfegruppen langsam wieder starten - in vielen Fällen jedoch nicht zu den regulären Terminen. Eine vorherige Anmeldung über die Kontaktperson der jeweiligen Gruppe oder über die KIS ist daher unbedingt erforderlich.

________________________

Selbsthilfegruppe für Aphasiker_innen

Termin: 1. und 3. Mittwoch im Monat, 14:00 - 16:00 Uhr
Offen für neue Mitglieder

Was ist Aphasie? Aphasie ist eine erworbene Sprach- und Kommunikationsstörung. Sie tritt bei Verletzungen des Sprachzentrums auf.

Die Aphasie findet meist nach einem Schlaganfall (80 %) oder durch ein Schädel-Hirn-Trauma ( 10 % ), durch Hirntumor ( 7 % ) sowie andere Krankheiten des Gehirns statt. Häufig ist eine Halbseitenlähmung vorhanden.

Aphasische Störungenen zeigen sich zum Beispiel beim Sprechen, beim Verstehen, beim Lesen und Schreiben.

Dabei können ganz verschiedene Situationen betroffen sein:

-  das Gespräch mit Freund_innen 

-  das Lesen eines Zeitungsartikels

-  das Schreiben von E-Mails oder Briefen

Wir wollen uns in lockerer Runde treffen, zum Kaffee trinken, Austauschen und vielleicht Sprachspiele machen.

Ort: KIS im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin (Großer Gruppenraum, 1. OG)

 

KIS Pankow
Stadtteilzentrum Pankow
Schönholzer Str. 10
13187 Berlin