JULEICA-Ausbildung

Habt ihr Lust Verantwortung zu übernehmen und als Teamer_in bei uns aktiv zu werden, um Großgruppenspiele, Ausflüge und Workshops zu planen und durchzuführen? Wir bieten euch die richtige Qualifikation dafür. Im Rahmen unserer Juleica-Ausbildung lernt ihr, wie ihr eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen betreut, was JuHu unter emanzipatorischer Pädagogik versteht und wie ihr am besten einen Workshop vorbereitet. In unserem Seminar über ein verlängertes Wochenende werden wir ganztägig verschiedene Themen wie pädagogische Gruppen- und Beziehungsarbeit, Kindeswohlgefährdung, Erlebnispädagogik, Antirassismus & Diversity, Kommunikation & Konfliktmanagement erarbeite, unsere Rolle als Teamer_in reflektieren und viele praktische Methoden und Spiele ausprobieren.

Nach der gesamten Ausbildung (Basisschulung + Erste-Hilfe-Kurs + Rechtsschulung) erhaltet ihr von uns die Jugendleiter_innen-Card, die euch nach §73 des Kindes- und Jugendhilfegesetzes als ehrenamtliche Mitarbeiter_innen der Jugendarbeit ausweist.

Zur Anmeldung Juleica-Wochenende HIER KLICKEN!*

* Für unseren ehrenamtlich Aktiven ist die gesamte JuLeiCa-Schulung kostenfrei. Für alle anderen erheben wir im Nachhinein eine Gebühr von 50,00€ für die gesamte Schulung.

Ehrenamtlich aktiv bist du bei uns, wenn du mindestens eine Veranstaltung oder Fahrt aus unserem Programm mitteamst.

 

Alle Termine rund um die Juleica:

 

JuLeiCa-Wochenende (Fr - Mo):

Freitag Check`in ab 15 Uhr

Samsag, Sonntag 9:00 - 20:00 Uhr

Montag 9:00 - 17:00 Uhr

 

Bitte meldet euch für die einzelne Zusatztermine seperat an:

Teamer_innen-Info-Treffen (online)

Do, 05.05. (18-20 Uhr) / Sa, 21.05. (10-12 Uhr) / Mo, 30.05. (18-20 Uhr)

Erste-Hilfe-Kurse

Sa, 11.06. (10-18 Uhr) / Sa, 18.06. (10-18 Uhr) / Sa, 02.07. (10-18 Uhr)

Rechtsschulung (online)

Do, 16.06. (17-20 Uhr)

Inklusionsschulung für Interessierte

So, 19.06. (11-16 Uhr)

Wann?

  • 3 Jun, 16:00 Uhr

Wo?

Alte Pumpe
Lützowstr. 42
10785 Berlin
030 4427216

Zeitraum: 03.06. - 06.06.2022

Alter: ab 16 Jahre

Eigenanreise, Verpflegung, Online-Module und Seminarleitung