Willkommen bei uns

unser Motto
unser Motto

Das Kinder- und Jugendzentrum "Die Oase" steht seit 1996 Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren offen. Mit Toleranz und gegenseitigem Respekt wird hier ein gewaltfreies Miteinander gelebt. Klare und einfache Spielregeln bilden den Rahmen des Miteinanders.

Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, in ihrer Persönlichkeit gefördert zu werden. Deshalb entwickeln wir mit ihnen gemeinsam Projekte und Aktivitäten, denn diese Erfahrung stärkt ihr Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl. An allen Entscheidungen, die sie betreffen, werden die Kinder und Jugendlichen beteiligt.

Ein Schwerpunkt unseres Engagements besteht im Heranführen der Kinder und Jugendlichen an den Umgang und die kreative Nutzung von digitalen Medien. Computer, Laptops, Tablets und Mobiltelefone haben eine so bedeutende Stellung im Alltag erlangt, dass sie weder aus der Arbeitswelt noch aus unserer Freizeit wegzudenken sind. In der Oase lernen die Kinder, mit den digitalen Medien kreativ und selbstbestimmt umzugehen – sei es bei der Bearbeitung digitaler Fotos oder der Erstellung eines eigenen Musikvideos.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit besteht außerdem in der Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in der Schule. So bieten bei uns Referendar_innen und Lehramtsstudent_innen gezielte Hausaufgabenhilfe von der Grundschule bis zum Abitur an. Um den Lernerfolg der Kinder zu optimieren, wird in kleinen Gruppen in einem separaten Raum mit aktuellen Lehrmitteln inkl. Internet gearbeitet.

Zu guter Letzt kommen wir gern unserem Namen nach: Mitten in Berlins hektischer und lebendiger City bietet das denkmalgeschützte ehemalige Lehrerhaus des Köllnischen Gymnasiums mit seiner großen Grünanlage und dem kleinen Gemüsegarten zu allen Jahreszeiten einen idealen Treffpunkt, um sich in angenehmer, freundlicher Atmosphäre mit Gleichaltrigen zum Grillen, Kicken, Tischtennis- oder Volleyballspielen zu treffen.

Dokumente