• Jugendfeier Köln 2018
    Jugendfeier Köln 2018
  • Kabarettist Wilfried Schmickler hielt die Gastrede.
  • Die TeilnehmerInnen gestalteten wie jedes Jahr ihre Jugendfeier selbst - mit persönlichen Beiträgen ...  ...
  • .... selbstverfassten Gedichten ....
  • .... sehr musikalisch ....
  • .... und diesmals auch tänzerisch-akrobatisch.
  • Alle TeilnehmerInnen haben mitgemacht. Ein starkes Team.
  • Die Atmosphäre war feierlich und zugleich sehr heiter.

Humanistische Jugendfeier Köln 2018

230 Gäste, Eltern, Verwandte, Freunde und Schulkameraden, waren in diesem Jahr zur humanistischen Jugendfeier in die Comedia gekommen. Zum ersten Mal war damit der große Saal des Jugendtheaters in der Kölner Südstadt voll besetzt. Das Publikum erlebte eine besonders festliche und emotionale Feier, bei der alle Teilnehmenden selbst auf die Bühne traten und so ein abwechslungsreiches und zugleich anspruchsvolles Programm gestalteten – von einer selbstgestalteten Comic-Animation über ein Geschwisterduett mit Gitarrenbegleitung, einer persönlichen Dankesrede an Eltern und Großeltern bis zu akrobatischen Tricks auf einem Scooter-Roller und dem Auftritt eines Tanzmariechens. 

Die Festrede hielt Dr. Wolfgang Uellenberg-van Dawen, Vorsitzender des Fördervereins des Kölner NS-Dokumentationszentrum. Er folge der Einladung des HVD Köln gerne, wie er sagte, sei der Besuch und eine Führung durch das EL-DE-Haus doch jedes Jahr fester Bestandteil des Vorbereitungsprogramms für die Jugendfeierlinge. Eröffnet hatte die Jugendfeier der bekannte Kabarettist Wilfried Schmickler mit seinem kurzen Auftritt. Wie auch in den vergangenen Jahren sorgten die zwei Kölner Musiker Markus Reinhard und Janko Wiegand mit ihrer – wie sie selbst es nennen – Zigeunermusik – für den musikalischen Rahmen, während Schauspieler des Comedia Theaters eine Szene aus dem aktuellen Programm des Kinder- und Jugendtheaters auf die Bühne brachten. 

Höhepunkt der Veranstaltung war schließlich die Überreichung der Urkunden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die humanistische JugendFeier findet im kommenden Jahr übrigens am 18. Mai 2019 wieder im Comedia Theater statt. Anmeldungen nimmt ab sofort der HVD Ortsverband Köln, Dieter Grützner, Email: gruetzner@hvd-nrw.de entgegen.

Weitere Informationen zur humanistischen JugendFeier in Köln finden Sie hier.

Dieter Grützner

Links zum Thema