"Tanz auf dem Vulkan": Dankeschön-Veranstaltung für unsere Ehrenamtlichen

WIR SAGEN DANKE

Am 27. März laden wir unsere Ehrenamtlichen zu einer exklusiven Zeitreise in die Zwanziger Jahre ein. Unter dem Motto "Tanzen Sie mit uns auf dem Vulkan!" fahren wir gemeinsam mit der Erlebnisagentur Zeitreisen in das Berlin der Zwanziger:

"Mythen und Legenden ranken sich um das »Sünden-Babel« und prägen unser Berlin-Bild bis heute. Verwirrend schnelllebig, befreiend und beängstigend, geistreich und gespenstisch, glanz- und unheilvoll: die nicht für jeden »Goldenen« Zwanziger waren voll mit Kontrasten. Kommen Sie mit uns auf eine Zeitreise in das Berlin der Zwanzigerjahre, passend zur Serie »Babylon Berlin«."

Mit dieser Veranstaltung möchten wir uns bei unseren Ehrenamtlichen bedanken, ohne die die Arbeit der Projekte und des Verbandes so nicht möglich wäre.

Verbandspräsident Jan Gabriel:

"Liebe_r Zeitspender_in,

mit Ihrem freiwilligen Engagement machen Sie viele unserer Projekte erst möglich und unseren Verband zu dem, was er ist. Dass Sie uns Ihre Zeit spenden, ist für uns nicht selbstverständlich.

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre großartige Unterstützung bedanken – und laden Sie zu einer Bustour durch das Berlin der Zwanzigerjahre ein.

Gemeinsam beenden wir die Tour im Ballhaus und lassen den Abend bei einem Getränk und Imbiss ausklingen. Lernen Sie andere Ehrenamtliche kennen und verbringen Sie mit uns eine Zeitreise, die aktueller ist, als man denkt! Wir freuen uns auf Sie."

 

Ansprechpartnerin:
Petra Wohlfahrt
freiwillig@hvd-bb.de

Der Besuch der Veranstaltung ist nur mit Einladung möglich.

Wann?

  • 27 Mär, 16:45 Uhr

Wo?

Rosa-Luxemburg-Platz, vor der Volksbühne
Linienstraße 227
10178 Berlin