Offene Gesellschaft - Wo sind die Grenzen der Toleranz?

Kolloquium im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentages u.a. mit Michael Schmidt-Salomon u. Dieter Birnbacher in Berlin

Die Veranstaltung soll eine Plattform bieten für den Dialog zwischen Religiösen und Säkularen und wurde vom Referenten für Kirchen-, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften des Berliner Kultursenators angeregt. Um allen eine Teilnahme zu ermöglichen, wurde als Veranstaltungsort das neutrale "Rote Rathaus" gewählt, das im Vergleich zu anderen Bundesländern den Rang einer Staatskanzlei hat.

Impulsreferate mit anschließender Podiumsdiskussion mit

  • Prof. Dr. Christina Aus der Au, Kirchentagspräsidentin, Frauenfeld/Schweiz
  • Ulrich Lilie, Präsident Diakonie Deutschland, Berlin
  • Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, Politikwissenschaftler und Soziologe, Brühl
  • Dr. Michael Schmidt-Salomon, Philosoph und Schriftsteller, gbs-Vorstandssprecher, Trier

Moderation: Constanze Abratzky, Moderatorin Phoenix, Berlin

Wann?

27 Mai 16:30

Wo?

Rotes Rathaus
Rathausstr. 15
Festsaal
10178 Berlin

Podiumsdiskussion im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2017