Referent_in für Ehrenamt (m/w/d)
Feste Anstellung
Teilzeit
Mit Berufserfahrung

Menschlich, tolerant, religionsfrei - als Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg KdöR setzen wir uns dafür ein, dass Menschen ihr Leben selbstbestimmt gestalten können. Als Träger von über 60 Einrichtungen sind wir in den Bereichen Bereiche Kita, Jugend, Soziales und Bildung an mehreren Standorten in Berlin und Brandenburg aktiv.

Unser Team im Bereich Engagement & Kultur betreut die Freund_innen des HUMANISMUS und entwickelt spezifische Angebote für Mitglieder, Fördermitglieder, Spender_innen, ehrenamtlich Engagierte und Senior_innen. Für den Freund_innenkreis entwickeln wir Programme und Veranstaltungen, organisieren politische Mobilisierung und gestalten humanistische Lebensäußerungen als auch Rituale im Rahmen der Humanistischen Lebensbegleitung mit der Zentralstelle Patientenverfügung und dem Bestattungshain sowie der Humanistischen Feierkultur.

Zur Verstärkung unseres Teams Mitglieder & Engagement suchen wir ab sofort eine_n Referent_in für Ehrenamt (m/w/d)

mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag Haustarif Gruppe 9 in Teilzeit bei 10 Stunden.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, VBB-Firmenticket
  • 30 Urlaubstage + freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (derzeit vor allem Homeoffice)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • modernes Arbeitsumfeld und wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima
  • Zentrale Lage unseres Hauptsitzes in Berlin-Mitte, nur 5 Minuten vom Alexanderplatz entfernt.
  • Ausgezeichnete Familienfreundlichkeit: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 27 Kitas, Beratung und Unterstützung bei Vorsorge und Pflege.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die Koordination der humanistischen Freiwilligenarbeit im Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg und seiner Regionalkörperschaften.
  • Sie planen und begleiten die Umsetzung des Strategieprozesses der humanistischen Freiwilligenarbeit.
  • Sie organisieren unsere jährliche Dankeschön-Gala und weitere Veranstaltungen mit Freiwilligenbezug (z.B. Berliner Freiwilligentag, Berliner Freiwilligenbörse).
  • Sie entwickeln Formate der Anerkennungskultur im Verband weiter.
  • Sie unterstützen unsere Ehrenamtsprojekte, die nicht vorrangig der Zielgruppe 60+ zuzuordnen sind.
  • Sie vernetzen sich mit anderen Partner_innen im Bereich der Freiwilligenarbeit in Berlin-Brandenburg und vertreten den Verband in Gremien. 
  • Sie informieren die Ehrenamtsprojekte über alle Preise und Auszeichnungen für Ehrenamtliche.
  • Sie betreuen unsere Freiwilligendatenbank und entwickeln sie weiter.

Das bringen Sie mit:                          

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikationen, die zur Aufgabe passen.
  • Sie haben Erfahrungen in der Konzeption und Begleitung von Ehrenamtlichen und Freiwilligen.
  • Sie treten sicher auf und verfügen über die Fähigkeit, andere Menschen für Ihr Anliegen zu gewinnen.
  • Sie haben eine selbständige, eigenverantwortliche, pragmatische und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • Sie sind sicher im Umgang mit digitalen Tools und beherrschen die gängigen Office-Anwendungen.
  • Sie besitzen ein professionelles Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift.
  • Sie identifizieren sich mit humanistischen Werten und dem sozialen Anliegen vom Humanistischen Verband.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 11.12.2022 online oder an bewerbung@hvd-bb.de.

Für Fragen wenden Sie sich gerne an: Luise Schirmer, Teamleitung Mitglieder & Engagement, Tel. 0160 97 27 01 22 oder l.schirmer@hvd-bb.de.

Standort:
Mitte, Berlin, Deutschland

kununu