Bilanzbuchhalter _in (m/w/d)
Feste Anstellung
Vollzeit
Mit Berufserfahrung

Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 70 Einrichtungen der Bereiche Kita, Jugend, Soziales und Bildung an mehreren Standorten in Berlin und Brandenburg.

Im Bereich Finanzen ist jedes Teammitglied für einzelne Einrichtungen komplett verantwortlich, berät diese in Finanz- und Abrechnungsfragen und bearbeitet alle Teilgebiete der Buchhaltung (außer der Lohnbuchhaltung). Das macht die Arbeit abwechslungsreich und spannend. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Kolleg_innen der Lohnbuchhaltung und dem Controlling.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine_n Finanzbuchalter _in mit Schwerpunkt Bilanzbuchhaltung (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Unsere Vorteile für Sie:

Wir bieten Ihnen einen sicheren, zukunftsfähigen und familienfreundlichen Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld, eine leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Rahmenbedingungen und Teilhabe an unserer Erfolgsgeschichte. 

  • unbefristeter Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung Haustarif
  • Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, VBB-Firmenticket
  • 28 Urlaubstage + freie Tage an Weihnachten und Neujahr
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • modernes Arbeitsumfeld und wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima
  • Zentrale Lage unseres Hauptsitzes in Berlin-Mitte, nur 5 Minuten vom Alexanderplatz entfernt.
  • Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 27 Kitas
  • Beratung und Unterstützung bei Vorsorge und Pflege.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Als Bilanzbuchhalter_in bearbeiten Sie selbstständig die komplette Projektbuchführung für die einzelnen Einrichtungen insbesondere:

  • Verbuchung der laufenden monatlichen Geschäftsvorfälle mit Kostenstellen/ Kostenträger (Bank, Kasse, Anlagenbuchhaltung, Abschreibungen, Sonderposten, Rückstellungen, etc.)
  • Bewertung und Bilanzierung des Sachanlage- und Finanzanlagevermögens
  • Vorbereitung und Durchführung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Erstellung und Prüfung der Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Selbständige Erstellung der Monats- und Quartalsabschlüsse, Sachkontenabstimmung
  • Berichtswesen (GuV+ Bilanzauswertungen für die einzelnen Projekte und Einrichtungen)
  • enge Zusammenarbeit mit den Projektleitungen der jeweiligen Einrichtung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen und Mittelabrufe der  Zuwendungsprojekte
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses entsprechend der handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Bestimmungen, Erstellen von Steuererklärungen
  • Erstellung Jahresmeldungen DPW, Künstlersozialkasse, Honoraraufstellungen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Optimierung von Finanzprozessen
  • Erarbeitung Buchführungsrichtlinien, Glossar, Leitlinien

Für diese interessante Aufgabenstellung erwarten wir

  • Eine kaufmännische Berufsausbildung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Zusatzqualifikation zur Bilanzbuchhaltung (IHK geprüft)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den genannten Aufgaben, Bilanzsicherheit
  • fundiertes umfangreiches Wissen im Handels- und Steuerrecht zwingend erforderlich
  • eine hohe Zahlen- und IT-Affinität und eine ausgeprägte analytische Kompetenz
  • sehr gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit der gängigen Buchhaltungssoftware (idealerweise Sage100/ SageOL aber nicht Bedingung)
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht und der Abrechnung von Drittmittelprojekten unterschiedlicher Zuwendungsgeber sind vorteilhaft
  • sicherer Umgang mit den gängigen Standardanwendungen (MS-Office, insbesondere Excel)

Sind Sie neugierig geworden? Die Kolleg_innen aus dem Team Finanzen freuen sich auf Sie. Bewerben Sie sich bis zum 06.09.2020 online oder über bewerbung@hvd-bb.de.

Fragen beantwortet Roswitha Pagel, Bereichsleitung Finanzen, unter Tel. 030 61 39 04 790.

Standort:
Wallstraße 61/65, 10179 Berlin, Deutschland