Leitung Ambulanter Kinderhospizdienst Berliner Herz (m/w/d)

Unser ambulanter Kinderhospizdienst Berliner Herz unterstützt Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern zu Hause bei der Bewältigung ihres Alltags sowie während eines Klinikaufenthaltes. Die hauptamtlichen Koordinator_innen beraten und begleiten die Familien gemeinsam mit unseren speziell auf die Begleitungssituationen vorbereiteten Ehrenamtlichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.berlinerherz.de.

Wir suchen möglichst zum 01.10.2019 eine Leitung und Koordinator_in für unseren ambulanten Kinderhospizdienst Berliner Herz in Teil- (mind. 30 Wochenstunden) oder Vollzeit (38,5 Wochenstunden) in unbefristeter Anstellung.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Vergütung nach Haustarif, Gruppe 10 (https://humanistisch.de/x/hvd-bb/inhalte/unser-haustarifvertrag) in Teil-/Vollzeit (Einstiegsgehalt 3404 € bis 3546 € bei 38,5 Wochenstunden).
  • Attraktive Sozialleistungen: Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, 28-30 Urlaubstage
  • Verlässliche Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell
  • Wertschätzung: Es erwartet Sie ein hochmotiviertes, multiprofessionelles, von gegenseitigem Respekt geprägtes Team, Möglichkeit der Supervision und eine engagierte, jederzeit ansprechbare Leitung.
  • Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen. Kostenlose Beratungsangebote zu Pflege und Vorsorge bei Angehörigen.
  • Gesundheit und Sport: Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote und Vergünstigungen.
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Leitung des ambulanten Kinderhospizdienstes mit Personal- und Budgetverantwortung
  • Umsetzung der aktuellen Standards in der Kinderhospizarbeit
  • Einhaltung von gesetzlichen, betrieblichen und wirtschaftlichen Vorgaben
  • Weiterentwicklung von Teamprozessen
  • Anpassung des Angebotes unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen
  • bedarfsorientierte Begleitung und Beratung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern
  • Gewinnung, Ausbildung und Begleitung der Ehrenamtlichen
  • Koordination und Begleitung der Ehrenamtseinsätze im Sinne der Kinderhospizarbeit
  • Akquise, Öffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung in internen und externen Gremien

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Berufs- oder Hochschulabschluss im pflegerischen, pädagogischen oder psychosozialen Bereich
  • Mindestens dreijährige hauptberufliche Erfahrung in der Kinderhospizarbeit
  • Mehrjährige Leitungserfahrung und Erfahrung in Qualitätsentwicklungsprozessen
  • Abschluss Kurs "Pädiatrische Palliative Care"
  • Abschluss der gesetzlich geforderten Zusatzqualifikationen für Kordinator_innen in der ambulanten Hospizarbeit
  • gute Kenntnisse des Berliner Versorgungssystems und der Sozialgesetzgebung

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 22.09.2019!

Alternativ zur Bewerberplattform können Sie sich auch per E-Mail bei bewerbung@hvd-bb.de bewerben.