Studentische_r Mitarbeiter_in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Menschlich, tolerant, konfessionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Über 1.200 Kolleg_innen sind bereits dabei. Sie bald auch? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Wir bieten

  • Ein junges, kreatives und couragiertes Team, das Engagement schätzt und mit Musik und guter Laune unterstützt,
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die Einblick in sämtliche Belange der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gibt, zunächst befristet bis zum 31.8.2019 mit Option zur Verlängerung,
  • eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 5 in Teilzeit mit 19,25 Stunden,
  • Jahresprämie ab dem 1. Beschäftigungsjahr und Urlaubsgeld ab dem 2. Beschäftigungsjahr,
  • Kinderzuschläge und
  • eine Tätigkeit für eine gute Sache bei einem wohltätigen Träger mit weltlich-humanistischem Profil.

Ihr Aufgabengebiet

  • Büroorganisation & Verwaltung
  • Prozessdokumentation
  • Onlineredaktion & Social Media
  • Korrektorat von Printprodukten
  • Aufbau einer Mediendatenbank inkl. Rechteverwaltung
  • Medienbeobachtung
  • Vorbereitung von periodischen Berichten
  • (Nach-)Bestellung und Verwaltung von Werbemitteln & Geschäftsunterlagen
  • Betreuung von Druckaufträgen

Wir wünschen uns

  • Interesse an Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • vertiefte Kenntnisse im Umgang mit den geläufigen Office-Programmen
  • Kenntnisse im Umgang mit CMS-Systemen (Drupal, Wordpress)
  • Kenntnisse im Umgang mit cloudbasierter Arbeit
  • ein hohes Maß an Engagement und eine selbstständige Arbeitsweise
  • ein ausgeprägtes Bewusstsein für Qualität und Termintreue
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Erfahrungen mit redaktionellen Prozessen sowie im Umgang mit den Programmen der Adobe Creative Cloud sind von Vorteil
  • die Identifikation mit einem humanistischen Welt- und Menschenbild. Wir freuen uns, wenn wir Sie für eine Mitgliedschaft gewinnen können.

Wir sind eine moderne Organisation, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Berufsanfänger_innen, Umsteiger_innen und erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Insbesondere Menschen mit Behinderungen möchten wir dazu ermutigen.

Eintrittsdatum:
01.09.2018
Bewerbungsschluss:
08.08.2018

Kontakt

Bild des Benutzers Thomas Hummitzsch
Thomas Hummitzsch
Leitung des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit