Teilzeit Ausbildung

Die Ausbildung zum_zur Erzieher_in in Teilzeit umfasst drei Ausbildungsjahre. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach dem "Rahmenlehrplan für Unterricht und Erziehung/Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik. Gültig ab Schuljahr 2016/2017."

In diesen drei Jahren sind Sie an zwei Tagen die Woche im Unterricht bei uns an der Fachschule. Der Unterricht findet von 8.30-15.30 Uhr statt.

An drei Tagen die Woche sind Sie in Ihrer Praxisstelle. Die Praxisstelle muss von Ihnen selbstständig gesucht werden, Sie benötigen einen Arbeitsvertrag im Umfang von 19,5 -28,5 Stunden wöchentlich.

Sie können unterstützend hier nach Praxiseinrichtungen suchen: http://erzieher-werden-in-berlin.de/stellenboerse/anzeigen-lesen/

In den Kindertagesstätten des HVD Berlin-Brandenburg stehen ebenfalls Praxisstellen zur Verfügung.

Das Schulgeld wird auf Antrag von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft übernommen. Den Antrag stellt die Fachschule gemeinsam mit den Studierenden.