Meine persönliche Vorsorge

Ein Dokument zu haben, das den Titel Patientenverfügung hat, kann das Gefühl erwecken, alles sei geregelt. Aber wer setzt Ihre  Patientenverfügung bei den Ärzten durch und wer kümmert sich um Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr selbst können?

Was sind die Unterschiede zwischen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und der Betreuungsverfügung. 

Wir widmen uns in diesem Vortrag den wichtigsten Themen der persönlichen Vorsorge. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich unbedingt vorher bei uns an, damit wir Sie ggf. über Terminänderungen informieren können:

a.rexygel@hvd-bb.de

oder

Telefon: 030 4413057

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wann?

  • 23 Jan, 15:30 Uhr

Wo?

HVD Mitte -Seminarraum-
Schicklerstraße 5-7
10179 Berlin
0304413057