Vorsorge individuell - Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Sie möchten sich schnell und grundsätzlich informieren? Hier finden Sie einen Film des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Zusammenarbeit mit dem Humanistischen Betreuungsverein.

In jeder Lebensphase gesund zu bleiben und am Leben teilzuhaben, ist ein wesentlicher Wunsch aller Menschen – auch im Alter oder im Falle einer Erkrankung.

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung sollen regeln, dass andere in Ihrem Interesse handeln sollen, wenn Sie nicht mehr dazu in der Lage ist. 

Welche Möglichkeiten es konkret gibt, um über zentrale Aspekte der eigenen Versorgung zu entscheiden, erfahren Sie in einem Gespräch mit uns. Wir stehen Ihnen und Ihren Angehörigen kostenfrei beratend zur Seite, um für den Fall eines notwendigen Unterstützungsbedarfes gute Regelungen zu treffen.  

Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit dem Betreuungsverein Ihres Wohnbezirks

Sie möchten sich zunächst allgemein informieren? Hier finden Sie unsere Veranstaltungen, auch zum Thema Vorsorge bzw. Patientenverfügung.

 

Links zum Thema