CORONASCHUTZIMPFUNG FÜR RECHTLICHE BETREUER*INNEN

Seit 03. Mai 2021 können sich Menschen, deren Tätigkeiten der kritischen Infrastruktur (KRITIS) zuzurechnen sind, ohne Buchungscode einen Impftermin für die Coronaschutzimpfung holen.

Laut KRITIS-Liste des Berliner Senats gehören rechtliche Betreuer*innen dazu. Bitte klicken Sie auf der Seite des Senats im Kasten Corona-Informationen (auf ´systemrelevante Berufe´). Die rechtlichen Betreuer*innen sind auf Seite 29 aufgeführt.

Es ist davon auszugehen, dass Ihr Betreuerausweis als Nachweis Ihrer Tätigkeit bei den Impfzentren oder Ihren Hausärzten anerkannt wird.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.