Koordinator (m/w/d) für Geschwister- und Kindertrauerangebote im Kinderhospiz

Als teil- und vollstationäres Kindertages- und Nachthospiz ist das "Berliner Herz" einzigartig. Wir begleiten lebensbedrohlich und lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Zu unserer ganzheitlichen Versorgung und Begleitung gehören neben medizinisch-pflegerischen, psychosozialen, therapeutischen und pädagogischen Angeboten auch regelmäßige Besuche von Therapietieren und unterschiedlichste Freizeitaktivitäten. Unser Ziel ist es, unseren Gästen eine angenehme Zeit zu ermöglichen. Es gibt kaum einen Wunsch, der nicht erfüllt werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter www.kindertageshospiz-berlin.de

Dafür suchen wir zum 01.09.2019 eine_n Koordinator_in für unsere Geschwister- und Kindertrauerangebote in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) in unbefristeter Anstellung.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Vergütung nach Haustarif, Gruppe 8 (https://humanistisch.de/x/hvd-bb/inhalte/unser-haustarifvertrag) in Vollzeit, 38,5 Wochenstunden (Einstiegsgehalt 2.875,39 - 3.068,97 €)
  • Attraktive Sozialleistungen: Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, 28-30 Urlaubstage
  • Verlässliche Arbeitszeiten: Flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell, auch am Wochenende
  • Wertschätzung: Es erwartet Sie ein hochmotiviertes, multiprofessionelles, von gegenseitigem Respekt geprägtes Team, Möglichkeit der Supervision und eine engagierte, jederzeit ansprechbare Leitung.
  • Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen. Kostenlose Beratungsangebote zu Pflege und Vorsorge bei Angehörigen.
  • Gesundheit und Sport: Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote und Vergünstigungen.
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Konzeptionsaufbau und -entwicklung, Mitwirkung bei der Qualitätssicherung
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Geschwister- und Kindertrauerangeboten
  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Schnittstellenmanagement zum Team und zwischen unseren ambulanten und stationären Kinderhospizangeboten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Leitungen des ambulanten und stationären Kinderhospiz

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im psychosozialen Bereich oder in der Pflege bei Vorliegen mehrjähriger Erfahrung in der Begleitung der Zielgruppe
  • mind. dreijährige Berufserfahrung in der Kinderhospizarbeit
  • Abschluss "Palliative Care für Kinder und Jugendliche" und Qualifizierung zur/zum "Kindertrauerbegleiter_in" erforderlich
  • Empathie und Zugewandtheit bei der Arbeit mit erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie mit ihren Familien, insbesondere den Geschwistern
  • den Wunsch, Familien größtmögliche Lebensqualität im Leben, Sterben und in der Trauer zu schaffen
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 17.07.2019!

Alternativ zur Bewerberplattform können Sie sich auch per E-Mail bei a.haase@hvd-bb.de bewerben.