• Foto: Konstantin Börner
    Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner
  • Foto: Konstantin Börner

Geschwister werden zu Stars in der Manége

Es war einmal ein König. Der lebte auf einer verwunschenen Insel und herrschte über seine Untertanen. Mit ihm lebten dort auch Einhörner, ein Papagei und geflügelte Pferde. Doch eines Tages wurde das Lieblingsspielzeug des Königs von gierigen Piraten gestohlen und alle Inselbewohner fielen in einen tiefen Schlaf…

So begann die Geschichte in der Cabuwazi-Manége am 07. August 2021. Die Hauptdarsteller_innen waren insgesamt 18 Mädchen und Jungen aus dem Geschwisterprojekt des Berliner Herz. Sie alle haben ein ganzes Zirkuszelt in ihren Bann gezogen. Vorher hatten sie fünf Tage lang mit den Cabuwazi-Zirkuspädagog_innen trainiert und gemeinsam eine Geschichte für die Manége entwickelt. Auf den Zuschauerbänken im Zelt saßen ihre Familien, Freunde und Unterstützer_innen. Mehr als 120 Gäste waren der Einladung gefolgt. Sogar Vertreter_innen aus dem Verbandsvorstand und dem Präsidium waren gekommen, um den Auftritt der kleinen Stars nicht zu verpassen.

Anke Konermann koordiniert das Geschwisterprojekt, gemeinsam mit Kollegin Hannah Loos. "Es war ein langer Traum, den Mädchen und Jungen einmal eine Bühne und einen Auftritt im Rampenlicht zu schenken", erzählt Anke Konermann. "Alle 18 Kinder aus dem Projekt haben lebensverkürzend erkrankte Geschwister zu Hause. Das alltägliche Leben in diesen Familien ist besonders herausfordernd und die gesunden Kinder erhalten häufig nicht die Aufmerksamkeit, die sie benötigen. Und genau an diese Kinder richtet sich unser Projekt. Sie sollen lachen, fröhlich sein können und auch einmal ganz allein im Mittelpunkt stehen dürfen."

Im Anschluss an die Aufführung ließen alle Gäste den Nachmittag bei einem kleinen Sommerfest entspannt und gut gelaunt ausklingen.

Kontakt

Bild des Benutzers Anke Konermann
Anke Konermann
Koordinatorin Geschwister- und Trauerangebote, Kinderkrankenschwester, Kindertrauerbegleiterin, Familienbegleiterin
+49 151 21 62 19 51
Bild des Benutzers Katja Schröther
Katja Schröther
Referentin Öffentlichkeitsarbeit Hospize
0049 (0)151 462 061 66
Bild des Benutzers Claudia Thomas
Claudia Thomas
Referentin Fundraising Hospize
0176-34354788