Humanistische Seelsorge - Internationale Tagung in Utrecht

Humanistische Seelsorge bietet Begleitung bei Lebensfragen, wie sie unter anderem rund um Verlusterfahrungen, neue Lebensabschnitte und ähnlich eingreifende Situationen entstehen. Sie ergänzt psychologische Hilfen und bezieht auch Sinn- und Moralfragen in die Bewältigung von Krisen mit ein. In den Niederlanden und Belgien stellen Angebote der Humanistischen Begleitung eine etablierte nicht-konfessionelle Alternative zur religiösen Seelsorge dar, in Deutschland gibt es ähnliche Beratungsangebote bislang nur sehr punktuell. Die gemeinsame Tagung mit der Universität für Humanistik Niederlande, den Huis van de Mens Belgien und der Freien Universität Brüssel fördert den Austausch darüber, wie humanistische Beratung unter unterschiedlichen politischen Rahmenbedingungen organisiert und institutionalisiert werden kann und bietet Einblicke in die humanistische Seelsorgepraxis unserer europäischen Nachbarn.

 

Weitere Infos auf Anfrage.

 

Wann?

15 Mai 09:00

Wo?

Universität Utrecht
n.b.
n.b. Utrecht