Aktuell auf humanistisch.de

Anker setzen - Demokratie leben. Ein Aktionstag für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Die Sorge um unsere Demokratie ist allgegenwärtig. Demokratie braucht Menschen, die sie mit Leben füllen, denn sie ist nichts Gegebenes, Starres, sondern stets im Werden.

Hier setzen wir an und fragen: Wo findet Demokratie ganz konkret im Alltag statt und wie können wir sie gestalten? Der Aktionstag lädt zur Reflexion, zum Ausprobieren und Neu-Erfinden ein, wie und wo jede*r von uns Demokratie lebendig halten kann – ob in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, in der Familie, als Kolleg*innen oder Nachbar*innen. Neben Impulsen zur Bedeutung von Empathie, Vertrauen und Streit sowie Wut und Kreativität in der postmigrantischen Gesellschaft erwarten euch Workshops zur Stärkung eines demokratischen Miteinanders durch Betzavta, spielebasierte Methoden und empowerndes Storytelling sowie kreative Interventionen. Wir laden euch ein zur Reflexion, zum Ausprobieren und Neu-Erfinden.

Mit: TURBO PASCAL, ALI KONYALI, CHRISTIAN BOESER, BIANCA STERN, SARAH WENZINGER, MAX ADAM u.a.  

Wann:           13.9.2024, 10:00 bis 17:00 Uhr

Wo:               Haus der EKD | Charlottenstr. 53/54 |  10117 Berlin

Der Aktionstag für gesellschaftlichen Zusammenhalt ist eine Kooperation der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg und der Evangelischen Akademie zu Berlin. Er wird gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Eingeladen sind alle politisch Interessierten, Akteur*innen aus Schulen und Kitas, der Kinder- und Jugendarbeit, Zivilgesellschaft sowie aus humanistischen Organisationen und Kirche.

Anmeldungen unter info@humanistische-akademie-bb.de.

 

Wann?

  • 13 Sep, 10:00 Uhr

Wo?

Evangelische Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
10117 Berlin

Eine Kooperation der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg und der Evangelischen Akademie zu Berlin.
Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhang.

Die HABB ist Unterträger der Humanistischen Akademie Deutschlands, die ein anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung ist.

Kontakt

Bild des Benutzers Dr. Astrid Hackel
Dr. Astrid Hackel
Referentin Bildung und Forschung
Irina Spiegel
Referentin ÖA, Projekte