• (c) Konstantin Börner
    (c) Konstantin Börner

Humanistik – eine „Theologie“ für Nichtreligiöse?

Frühjahrstagung der Akademie

Trotz der beständig steigenden Teilnahmezahlen am Humanistischen Lebenskundeunterricht in Berlin und Brandenburg gibt es nach wie vor keine universitäre Ausbildung für die Lehrenden analog zur Ausbildung der Religionslehrer_innen. Ebenso wenig gibt es bislang eine eigene Humanistische Hochschule, an der humanistische Berufsgruppen – Lehrer_innen, Erzieher_innen, Seelsorger_innen, Sozialarbeiter_innen oder -pädagoginnen – ausgebildet werden können. Humanistik ist der Name für eine interdisziplinäre Orientierungswissenschaft, die sich in Ländern wie Belgien oder den Niederlanden bereits etabliert hat. Sie bindet Erkenntnisse sowohl der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften als auch der Naturwissenschaften ein, betreibt Grundlagenforschung und bezieht sich in ihrer angewandten Forschung auf humanistische
Praxis- und Berufsfelder. Humanistik ist eine wissenschaftliche Grundlage für die
Ausbildung humanistischer Berufe und die Gestaltung humanistischer Praxis.
Auf der Tagung geht es um die weitere konzeptionelle Profilierung der Humanistik in Deutschland: Welche Bezugswissenschaften sind primär für sie relevant? Wie ist in Forschung und Lehre das Verhältnis von Wissenschaft und humanistischer Weltanschauung? Welches sind ihre zentralen Forschungsfelder und Forschungsfragen? Wie wird Forschung und humanistische Praxis miteinander verbunden? Wie kann Humanistik fruchtbar gemacht werden für die Vielfalt humanistischer Berufe? Und wie kann sie darüber hinaus ihrem Anspruch gerecht
werden, einen Beitrag zu leisten zur ethischen Orientierung der Einzelnen wie zu einem guten gesellschaftlichen Zusammenleben? Wie verbindet humanistische Bildung im Kontext einer offenen, demokratischen und pluralistischen Gesellschaft die Ausbildung beruflicher Professionalität mit Persönlichkeitsbildung?

TERMIN: 23. / 24. April 2021 | 17 – 20.30 Uhr / 10 – 13.30 Uhr

Diese Veranstaltung findet digital statt.
Anmeldung unter info@humanistische-akademie-bb.de

Hinweis für Mitarbeiter_innen des HVD: Diese Veranstaltung ist mit einem grünen Punkt versehen. 

Alle Termine in der Humanistischen Akademie

Wann?

  • 23 Apr, 17:00 Uhr

Wo?

Zoom
.
. .

Diese Veranstaltung findet digital statt.
Anmeldung unter info@humanistische-akademie-bb.de
Termin: 23. / 24. April 2021
Uhrzeit: 17 – 20.30 Uhr / 10 – 13.30 Uhr
Die Humanistische Akademie ist ein anerkannter Bildungsträger der Bundeszentrale für politische Bildung.
In Kooperation mit der Humanistischen Akademie Deutschland.
Die Förderung durch die Senatsverwaltung Kultur und Europa in Berlin ist beantragt.