Schwierige Gespräche erfolgreich führen - mit Eltern, Klient_innen oder Mitarbeiter_innen

Die Fortbildung findet als Webinar statt

Kommunikation in sogenannten "Abhängigkeitsverhältnissen" gestaltet sich häufig schwierig. In ungewisser Erwartung sind sowohl diejenigen aufgeregt, die zum Gespräch bitten, als auch die Eingeladenen und entwickeln manchmal vorab schon Abwehrhaltungen. Besonders Eltern, aber auch Klient_innen in sozialen Projekten oder Mitarbeiter_innen geraten schnell unter einen oft unbegründeten Rechtfertigungsdruck, wenn sie den Vorwurf eines Fehlverhaltens bei sich oder ihren Kindern erwarten.

Ihr Nutzen:

- Sie lernen den Ansatz des Lösungsorientierten Systemischen Denkens und Techniken zur lösungsorientierten Gesprächsführung kennen

- Sie erproben und üben das Gelernte mit Unterstützung der Trainerin 

- Sie wenden die Techniken am Beispiel praxisnaher- und relevanter Situationen an

- Sie erhalten mehr Sicherheit in Ihrer professionellen Haltung als Mitarbeiter_in oder Leitung, mit der Sie emotional aufgeladene Gespräche beruhigen und erfolgreich in Richtung Problemlösung steuern können 

Trainerin: Dr. phil. Brigitte Wieczorek-Schauerte ist Erziehungswissenschaftlerin, Systemische Therapeutin (SG), zertifizierter Gesundheitscoach und Direktorin des Instituts für systemische Beratung und Pädagogik an der Humanistischen Akademie. Sie war tätig in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, als Lebenskundelehrerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin. Sie hat langjährige Erfahrung in der Weiterbildung und Begleitung von Menschen in sozialpsychologischen und pädagogischen Arbeitsfeldern.

Zielgruppe: 

Erzieher_innen, Lehrer_innen, Sozialpädagog_innen, medizinisches Personal und Teamleiter_innen in unterschiedlichen Bereichen

Teilnahmegebühr: 250 Euro, ermäßigt 200 Euro*

*gilt nur für Beschäftigte des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg KdöR.

Die Fortbildung ist mit einem blauen Punkt versehen. 

Inklusive: 

Seminarunterlagen, Seminardokumentation.

Alle Teilnehmer_innen erhalten zum Abschluss des Seminars eine Teilnahmebescheinigung. 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer_innenzahl: max. 15

 

Zum Terminkalender

Immer auf dem Laufenden bleiben? HIER in unseren Newsletter eintragen.

Wann?

  • 9 Jun, 09:00 Uhr

Wo?

Online
via Zoom
- -
030 31 98 86 437

9-16 Uhr

Kontakt

Bild des Benutzers Jenna Dombrowski
Jenna Dombrowski
Veranstaltungsmanagement