Pubertät. Oder: Wie umarme ich einen Kaktus?

Vortrag und Diskussion in Königs Wusterhausen

Bei Ihnen Zuhause ist die Pubertät ausgebrochen? Dann seien Sie herzlich eingeladen, zu einem spannenden Vortrag und einer gemeinsamen Diskussion. Viele Eltern fürchten sich vor dieser Zeit, bringt die Pubertät doch manchmal selbst die stabilste Eltern-Kind-Beziehung ins Wanken! Eltern sind überfordert, die Kinder auch. Eine Zeit voll aufregender Veränderungen, Spannungen, Verwirrungen und Schwierigkeiten. Doch was ist Pubertät überhaupt? Warum gibt es bei jeder Kleinigkeit Streit? Und was können Eltern tun?

Mit: EVA-MARIA KAES, systemische Familientherapeutin, Supervisorin, Trainerin in der Elternbildung und Familiencoach
 

Veranstalter_innen: Eine Veranstaltung des Humanistischen Regionalverbandes Ostbrandenburgs, des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg und der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg.

Infos und Kontakt:
Franziska Schubert
(Sozialarbeiterin)
f.schubert@humanistenkw.de

weitere Termine:

2. März 2020 – Jugendclub Millenium, Brieselang

9. März 2020 – Heinitz-Gymnasium, Rüdersdorf

16. März 2020 – Bürgerhaus Altstadt, Brandenburg an der Havel

24. März 2020 – Rotunde (Aula) der Grundschule am Blumenhag, Bernau

 

Zum Terminkalender

Immer auf dem Laufenden bleiben? HIER in unseren Newsletter eintragen.
 

Wann?

  • 18 Mär, 18:00 Uhr

Wo?

Aula Friedrich-Schiller-Gymnasium
Schillerstraße 5
15711 Königs-Wusterhausen

Infos und Kontakt:
Franziska Schubert
(Sozialarbeiterin)
f.schubert@humanistenkw.de